So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 887
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um rat bezüglich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,ich bitte um rat bezüglich meinem Mietvertrag

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich möchte gerne einen anderen Anwalt zur Zweitmeinung fragen. Können Sie die Frage schließen bitte?

Sehr geehrter Kunde,

was ist Ihre konkrete Frage?

Mit freundlichen Grüßen

RA Fozouni

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich habe einen Untermietvertrag mit Kündigungsverzicht für 1 Jahr unterschrieben. Durch besondere Umstände muss ich jetzt aus der Wohnung ausziehen.Der Vermieter hat zugestimmt mich vorher aus dem Vertrag herauszulassen sofern ich einen geeigneten Nachmieter finde. Nun haben wir einen Nachmieter gefunden und der Vertrag wurde letzte Woche vor Ort vom Vermieter und Nachmieter unterschrieben.Ich habe nun schriftlich zum 15.12 gekündigt, ziehe allerdings bereits am 01.12 aus und unterschreibe ein Abnahmeprotokoll. Die Nachmietern soll am 15.12 vertragsgemäß einziehen. Mein Vermieter will mir leider erst einen Mietaufhebungsvertrag zuschicken, sobald die Kaution und die erste Miete von der Nachmietern eingegangen sind obwohl er noch meine Kaution hat und der Vertrag mit der neuen Mieterin bereits unterschrieben ist.Ich würde gerne mit Übergabe der Wohnung am 1.12 von allen Pflichten entbunden sein, habe aber Bedenken das wenn ich ausziehe und die Nachmieterin Schwierigkeiten bereit wie z.B (Kaution oder Miete nicht zahlt), dass ich weiterhin an dem Mietvertrag gebunden bin.Können Sie mir weiterhelfen ob ich meine Pflicht erfüllt habe und auch ohne Aufhebungsvertrag von meinen jetzigem Vertrag entbunden bin weil ein Nachmieter gefunden wurde und. ein neuer Mietvertrag unterschrieben worden ist oder bin ich immer noch an meinen Mietvertrag gebunden und zu Zahlungen verpflichtet wenn die Nachmieterin Ihre Kaution nicht zahlt?

Sehr geehrter Kunde,

wie Sie mitteilen, hat der Vermieter zugestimmt, Sie aus dem Vertrag zu entlassen, wenn ein Nachmieter gefunden wird. Diese Bedingung ist eingetreten, so dass Sie der Vermieter jetzt auch entlassen muss. Sofern er dies jetzt davon abhängig macht, dass der Nachmieter die Kaution bezahlt, ist das eine weitere Bedingung, die mit Ihnen so aber nicht vereinbart war. Sie haben daher schon jetzt einen Anspruch auf Entlassung aus dem Vertrag zum 15.12.! Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben und wäre für eine positive Bewertung (3-5 Sterne anklicken) dankbar .

rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 887
Erfahrung: Fachanwalt für Arbeitsrecht
rafozouni und 3 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.