So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 41129
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich vermiete eine Einliegerwohnung (das DG) im selbst

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich vermiete eine Einliegerwohnung (das DG) im selbst bewohnten EFH.
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Im Mietvertrag (ab 1.12.2018) habe ich das Kreuzchen für den Hinweis auf mein Sonderkündigungsrecht vergessen. Kann ich trotzdem von diesem Recht Gebrauch machen?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das Verhältnis ist zerrüttet.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Es ist rechtlich unerheblich, dass Sie das entsprechende Kreuzchen in dem Mietvertrag nicht gesetzt haben.

Das Sonderkündigungsrecht steht Ihnen nämlich kraft Gesetzes zu - § 573 a BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__573a.html

Es bedarf daher auch keiner gesonderten Erwähnung in dem Mietvertrag, denn in Ihrem Fall liegen die gesetzlichen Voraussetzungen des § 573 a BGB vor.

Sie können daher auch ohne weiteres von Ihrem Kündigungsrecht aus § 573 a BGB Gebrauch machen.

Sie benötigen also insbesondere keinen besonderen Kündigungsgrund (etwa Eigenbedarf) für die Kündigung des Mietvertrages.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.