So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3722
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Wir haben ein älteres Bauernhaus an eine Harz 4Familie

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben ein älteres Bauernhaus an eine Harz 4Familie vermietet und ständig Ärger mit ihnen. Habe mehrere Fragen an sie. Ist das möglich . Mfg
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Der Mietvertrag besteht seit 4Jahren.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Die angemietete Wohnung besteht aus 200 Quadratmeter. Die Kaltmiete kostet bisher 2 Euro pro Quadratmeter. Die Stellplätze für 2 Autos würden bisher kostenlos genutzt , sowie der gesamte Kellerbereich. Weil uns ein Zutritt immer verweigert wurde , haben wir jetzt festgestellt das jener komplett verhüllt ist . Wir wollten nun die Kellerräume selbst nutzen und aufräumen. Wir wollten eine Mietanpassung vornehmen und die Stellplätze mit einem monatlichen Betrag vermieten. Es kam zum Hausfriedensbruch mit Bedrohungen , sodass ein Polizeieinsatz stattfand. Welche Möglichkeiten haben wir nun. Wohnen im Nachbarhaus . Mfg

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Zu Möglichkeiten in Bezug worauf genau wünschen Sie eine Beratung?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Was kann ich nun tun, Autostellplätze) . Vertrag ist unterschrieben, aber es erfolgt keine Zahlung. Kann ich die Autos abschleppen lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein , vorerst per Email
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Können wir den Mietvertrag kündigen, sind langsam mit den Nerven amEnde. Seit 4Jahren nur Ärger, und nun ein vermüllter Keller mit runtergekommener Wohnung, was nun

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Mit wie vielen Mietzahlungen ist die Familie bezüglich der Stellplätze in Verzug?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Mit der 1 Zahlung

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Verzug mit einer Zahlung reicht für fristlose Kündigung noch nicht aus. Denn gemäß § 543 BGB ist es erforderlich, dass der Mieter mit mindestens zwei Mietzahlungen in Verzug ist.

Indes können Sie den Mietvertrag über den Stellplatz fristgerecht kündigen. Gemäß § 580a Abs. 1 BGB können Sie noch bis zum 03.11.2021 mit Wirkung zum 31.01.2022 den Mietvertrag über den Stellplatz kündigen.

Wegschleppen dürfen Sie fremde Fahrzeuge nicht eigenmächtig. Sie müssten vielmehr eine Klage auf Entfernung der Fahrzeuge gegen den Mieter erheben. Dafür sollten Sie einen Anwalt mit Schwerpunkt Mietrecht vor Ort beauftragen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ok verstanden Aber eine generelle Kündigung der Wohnung ist möglich ? Welche Rechtsgrundlage besteht da.? Der Kündigungsgrund , wäre ein unzumutbares und zerrüttetes Vermieter und Mieterverhältnis . Ist das möglich ?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich würde Ihnen empfehlen, gegen die Familie zunächst einmal eine Abmahnung auszusprechen. Das sollten Sie schriftlich tun.

Sollte die Familie trotz der Abmahnung ihr Verhalten nicht ändern, so können Sie jedenfalls fristlos kündigen.

Sie können zwar auch ohne Abmahnung fristlos kündigen, laufen dann jedoch Gefahr, dass ein Gericht im Falle eines Rechtsstreits die Kündigung nicht anerkennt.

Wenn die Familie jedoch trotz der Abmahnung das Fehlverhalten fortsetzt, werden Sie rechtssicher kündigen können.

Bitte abschließend noch bewerten. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.