So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 40197
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Muß ich beim Auszug die Wohnung neu streichen. Als ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Muß ich beim Auszug die Wohnung neu streichen. Als ich einzog war die Wohnung gestrichen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Baden Württemberg in Stuttgart.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, grundsätzlich müssen Sie nicht streichen, denn die Pflicht zur Instandhaltung und Instandsetzung der Mietwohnung trifft ausschließlich den Vermieter.

Dies ergibt sich aus der gesetzlichen Regelung in § 535 Absatz 1 Satz 2 BGB.

Abnutzung und Verschleiß sind zudem gemäß § 538 BGB mit der Mietzahlung abgegolten.

Eine Renovierungspflicht bei Auszug besteht nur dann, wenn dies mietvertraglich ausdrücklich so vereinbart ist.

Fehlt es aber an einer solchen mietvertraglichen Regelung, so müssen Sie als Mieter auch bei Auszug nicht renovieren (streichen).

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.