So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 39653
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

In unserem Haus wohnen 3 Mieter in einer WG. Jetzt wohnt

Diese Antwort wurde bewertet:

In unserem Haus wohnen 3 Mieter in einer WG. Jetzt wohnt seit Mitte März die Freundin von einem Mieter dauerhaft da, weil Sie wegen Corona wohl im Moment nicht nach Australien zurück kann. Ich als Vermieter weiß Bescheid. Sie beteiligt sich bei den Anderen an den Nebenkosten. Darf ich nach 6 Monaten kostenlosem Wohnen 150 € Miete verlangen? Sie benutzt ja die Gemeinschaftsräume auch.(Bad,Küche, Waschküche mit unserer Waschmaschine, Garten)
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): Die Freundin hat keinen eigenen Vertrag
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): So wie der Mieter meinte, bleibt sie noch bis Ende des Jahres. Sie ist auch da gemeldet.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, Sie sind als Vermieter berechtigt, einen angemessenen Zuschlag für die Gebrauchsüberlassung an die benannte Person einzufordern.

Ihr diesbezügliches Forderungsrecht folgt aus der gesetzlichen Regelung in § 553 Absatz 2 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__553.html

Sollte der betreffende Mieter die Zahlung dieses Zuschlages verweigern, so können Sie die Gebrauchsüberlassung untersagen!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Haben Sie denn noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.