So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 11880
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, wieviel Mieterhöhung ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
wieviel Mieterhöhung ist erlaubt nach 10 Jahren ohne Mieterhöhung ?
der Mietspiegel liegt bei Gründau-Lieblos ca 10,54 € qm (100 qm) die vermietete Wohnung hat 250 qm
für 4,56 € pro qm.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Gem. § 558 BGB ist eine Erhöhung alle 3 Jahre um 20 % möglich, solange bis die ortsübliche Miete erreicht ist.

Dies bedeutet, Sie können die Miete also um 20 %, mithin um 228 EUR (250 x 4,56 € x 20 %) erhöhen. .

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.