So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3558
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, würde mich gerne über die Vorgehensweise bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, würde mich gerne über die Vorgehensweise bei unverschuldeten massiven Wasserschaden in Küche und Bad (Abwasser) erkundigen. Welche Fristen und in wie weit es eine Mietminderung möglich ist. Auch der Gesundheitliche Aspekt (Keime und Bakterien) in Wand, Decke und Boden sind ggf. zu bedenken.
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): 1998
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): habe dem Vermieter am 14.8. von Wasserflecken an der Küchendecke in Kenntnis gesetzt. Er sah sich auch den Schaden gleich an(wohnt unter uns), und hat dann den Schaden in der über uns liegenden Wohnung gesucht. Dann versuchte er den Schaden selbst zu beheben. Leider an der falschen Stelle, so das die Flecken immer größer wurden. Bis es dann am 29.8. das Wasser aus der Decke in der Küche lief. Erst dann hat er einen Notdienst angerufen der den Schaden dann innerhalb kürzester Zeit behoben hat.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank ***** ***** Anfrage.Bitte teilen Sie mit einmal mit, wie die Auswirkungen des Schadens für Sie sind. Inwiefern war die Nutzung der Wohnung hierdurch beeinträchtigt?Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Seit dem 30.8. nutze ich die Küche nicht mehr ( durch Abwasser in Wänden und Decke aus hygienischen). Sehe gerade das auch eine telefonische Beratung möglich ist. Könnten wir auch telefonieren? Hänge noch ein paar Fotos an. Das erste vom 14.8., das letzte vom 2.9.21.
Vielen Dank ***** ***** Buchung des Telefonats. Ich rufe Sie gern im Laufe des Tages zur Besprechung der Angelegenheit an.

Leider konnte ich Sie soeben telefonisch nicht erreichen. Wann wären Sie für ein Telefonat erreichbar?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bin erreichbar***********
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Kam kein Anruf

Leider werde ich auf Ihre Mailbox umgeleitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Anrufe empfangen können. Alternativ können Sie mir auch eine andere Rufnummer übersenden.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Gerne***********