So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7312
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Wieviel weniger ist eine Mietwohnung wert bei verschiedenen

Diese Antwort wurde bewertet:

Wieviel weniger ist eine Mietwohnung wert bei verschiedenen Zimmermängeln?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ich vermute, es geht Ihnen darum, ob Sie die Miete wegen Mänglen mindern können. Wenn die Mängel so geartet sind, dass Sie einen Teil der Wohnung nicht mehr nutzen können, kann die Miete gemindert werden. Die Höhe der Mietminderung ist oft nicht einfach zu bestimmen. Grundsätzlich richtet sich die Mietminderung danach, wieviel Sie von der Wohnung nicht mehr nutzen können. Das kann an den nicht nutzbaren Quadratmetern festgemacht und entsprechend dem Quadratmeterpreis der Wohnung in den Minderungsbetrag umgerechnet werden.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Sehr gerne gehe ich auf etwaige Rückfragen ein. Das ist mir aber erst später möglich. Ich bin jetzt offline.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Kann ständiger Lärm auch eine Mietminderung sein?

Danke für Ihre Rückmeldung.

Ständige Ruhestörung ist ein Grund für eine Mietminderung. Die Problematik liegt meist darin, die Ruhestörung nachzuweisen. Führen Sie ein Lärmprotokoll, dass Sie in einem etwaigen Rechtsstreit als Beweismittel vorlegen können. Die Höhe der Mietminderung ist aber schwer zu beziffern. Es kommt auf das Ausmaß der Lärmbeeinträchtigung an. Irgendetwas zwischen 10% und 30% als Minderungsbetrag kann ich mir aber gut vorstellen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.