So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 40462
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ist ein gedrucktes Wiederufs Formular gültig, wenn dafür ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ist ein gedrucktes Wiederufs Formular gültig, wenn dafür ein Muster Widerrufs Formular verwendet wurde, inklusiv des Wortes Muster ? Es handelt sich um einen Widerruf für eine Mietvertragsänderung.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ja natürlich. Das Wort "Muster" schadet hier nicht.

Wichtig und wesentlich ist das die Widerrufsbelehrung dem Deutlichkeitsgebot entspricht, also dass der Verbraucher eindeutig und unmißverständlich erkennen kann was er tun muss um zu widerrufen und welche Folgen sein Widerruf hat.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
ich denke das Deutlichkeitsgebot hat hier der copy paster wohl übersehen...das ist der zweite textblock auf dem widerruf...Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Hier handelt es sich um eine typische Rechtsfolgenbelehrung als Teil der Widerrufsbelehrung.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
typisch ja, aber auch füreinen Mietvertrag Nachtrag wo es ja nicht um lieferung etc geht

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn der Mietvertrag geändert werden soll, dann wird der Mieter doch schon in der Wohnung leben und die Wohnung vor Abschluss der Änderungsvereinbarung besichtigt haben. In diesem Falle ist eine Widerrufsbelehrung nicht erforderlich (vorherige Besichtigung).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Es ist der Widerruf zur Zustimmung zu Modernisierungsmaßnahmen und den Nachtrag zum mietvertrag...Wir haben als Mieter zum Ankündigungsschreiben dieses widerufformular erhalten, zum widerrufen der Zustimmung...

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

In diesem Falle ist eine Widerrufsbelehrung natürlich (bei einem gewerblichen Vermieter) erforderlich. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehung bedeutet für Sie dass Sie 1 Jahr und 14 Tage widerrufen können.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen Dank...es ist immer noch der selbe komplex an problematik, es kommen immer mehr Ungereimtheiten heraus...ich sammle noch einiges dann werde ich anrufen...

Kein Problem!