So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 38943
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe eine Eigentumswohnung in München, die ich zur Zeit

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe eine Eigentumswohnung in München, die ich zur Zeit bewohne. Ich plane jedoch umzuziehen, die Wohnung zu renovieren (neue Böden, neue Küche) und danach zu vermieten. In München gilt ein Leerstand ab 3 Monaten als Zweckentfremdung. Ab wann gilt diese Frist von 3 Monaten? Ab meinem Auszug oder ab Beendigung der Renovierungsarbeiten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die rechtlich maßgebliche dreimonatige Frist würde erst nach der Beendigung der benannten Renovierungsarbeiten in Lauf gesetzt werden.

Ein Leerstand im rechtsdefinitorischen Sinne liegt nämlich erst dann vor, wenn die Wohnung auf dem Wohnungsmarkt angeboten wird und nach mindestens drei Monaten noch keine (neuen) Mieter gefunden worden sind.

Die Wohnung können Sie aber erst nach Abschluss der Renovierungsarbeiten auf dem Wohnungsmarkt anbieten.

Erst ab diesem Zeitpunkt läuft die maßgebliche dreimonatige Frist an!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.