So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3115
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Sehr geehrter RA, unser Elternhaus soll geteilt werden. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter RA,unser Elternhaus soll geteilt werden. Ich halte es für besser, wenn eine Partei im gesamten das Haus übernimmt.Können Sie mir 3-5 starke Argumente nennen für eine komplette Übernahme an Stelle von einer Aufteilung?Danke
Sehr geehrter Ratsuchender,Vielen Dank ***** ***** Anfrage. Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich meine Antwort für Sie ausarbeite.Mit freundlichen Grüßen
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Folgende Argumente hätte ich für Sie:

  • Kosten: eine einfache Übernahme ist günstiger als eine Aufteilung
  • Verwaltung: mehrere Miteigemtümer müssten sich stets über die Verwaltun verständigen und Beschlüsse fassen, was mit Meinungsverschiedenheiten einhergehen kann; ein einzelner Eigentümer hat das Problem nicht
  • Kontinuität: Jeder Miteigentümer einer Gemeinschaft kann jederzeit grundlos die Aufhebung verlangen, sodann kommt es zur Teilungsversteigerung; ein einzelner Eigentümer hat dieses Problem nicht

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.