So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 20632
Erfahrung:  25 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Wohne in der Eigentumswohnung meines verstorbenen

Diese Antwort wurde bewertet:

Wohne in der Eigentumswohnung meines verstorbenen Lebenspartner. Habe Wohnrecht. Der Sohn ist Erbe. Möchte von mir jetzt Miete und möchte jetzt auch Eigenbedarf anmelden. Wie sieht es für mich rechtlich aus?
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Testament vom September 20
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): erstmal nicht Danke

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Sehr geehrter Ratsuchender,

wie genau ist es denn im Testament formuliert?

Steht das Wohnrecht im Grundbuch?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Meine Lebensgefährtin (also ich) erhält in unserer gemeinsamen Whg. Im OG des Hauses, unbeschränkte Wohnrecht und beteiligt sich wie bisher an den monatlichen Hausnebenkosten.
Eintrag um Grundbuch hat nicht stattgefunden.
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Sie müssen sich lediglich an den Haus Nebenkosten beteiligen, keine Miete zahlenWenn im Testament vermerkt ist, dass das Wohnrecht im Grundbuch eingetragen werden soll dann haftet es der Immobilie an. Auch durch Veräußerung der Immobilie erlischt es nicht.Bei einem Wohnrecht kann kein Eigenbedarf angemeldet werden, das kann nur bei einer Miete erfolgen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** haben mir erstmals sehr geholfen Danke
Das freut mich sehr! Ihnen alles Gute. Wenn ich helfen konnte würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen vielen Dank
Sie bewerten durch einen Klick auf 3-5 Sterne vielen Dank
Sehr geehrter Ratsuchender, gibt es Schwierigkeiten beim bewerten?
Schiessl Claudia und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.