So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 36696
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Nachdem mein erster Hund der auch erlaubt war aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Nachdem mein erster Hund der auch erlaubt war aber verstorben ist schon nach 11/2 Jahren in der Wohnung,,,, darf ich einen weiteren Hund ohne extra Erlaubnis zu mir nehmen.?
Man nahm mir das Versprechen ab nach diesem Hund keinen anderen mehr in die Wohnung zu nehmen. Ich hatte aber auch gesagt, dass ich ohne meinen Hund die Wohnung n i c h t. Nehme...... Nun musste ich meinen zauberhaften und zum 2.mal einen Hund im Alter zu haben, wieder frühzeitig einschläfern lassen...
Darf ich nun ohne wieder zu fragen einen Hund zu mir nehmen...er starb ja sowieso zur Erlaubnis gesehen viel zu früh... Ich wohne im betreuten wohnen und es gibt viele Hunde und Katzen rundherum im Park der an unser betreutes wohnen grenzt.... Alle Fragen mich nach meinem Hund...auch gesundheitlich ging es mir mit Hund besser...
Ich hole mir meine Hunde nur vom. Tierschutz und auch mein ungarischer Pudel war blind schon vom Vorgänger sozusagen über einen Zaun einer Aufnahmestelle geworfen..dann 4 Jahre dort im Zwinger gehalten, blind und verdreckt. Noch immer packt mich die auf....ich wollte nur ihn und genoss mit ihm und immer im Gedenken an meinen vorhergehenden Griffon aus Spanien...war schon in der Tötungsanstalt ...ihn hatte ich 10 Jahre und er durfte auch bei mir Zuhause sterben und....beide waren in ihrem Wesen ähnlich.....ich würde immer wieder nur so einen armen Tierschutzhund nehmen und wünsche mir trotz meines nur ge6ählten höheren Alters noch wieder einen Hund.... Vielleicht sogar einen wieder noch retten können... Es gibt doch zu viele da draussen und zu wenig Menschlichkeit ¡! Wir wissen auch dass das auch auf unsere eigenen Spezies zutrifft. Leider! .da sollten Menschen nicht auch noch Wohnungen vor wem ??? Schützen wollen.... Ihr Geld holen sie sich schon...
Also bitte, darf ich ohne Streitigkeite

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen.

Was steht denn im Mietvertrag zur Tierhaltung?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das geschah alles mündlich bei der Wohnungsbesichtigung, müsste nachsehen ob auch im Mietvertrag
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Diese Nr. Ist mein festnetz
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich kann im Mietvertrag keine Klausel zur Evtl Tierhaltung feststellen

Sehr geehrter Ratsuchender,

in Ihrem Mietvertrag wird aller Voraussicht nach stehen, dass Sie die Zustimmung zur Hundehaltung des Vermietets benötigen. Einen Anspruch auf Zustimmung haben Sie dann wenn der Hund die Mitbewohner Ihres Hauses nicht stört, wenn Ihre Wohnung nicht zu klein ist für den Hund. Auch die Tatsache, dass der Vermieter Ihnen bereits die Hundehaltung gestattet hat und dass die Hundehaltung Bedingung für die Anmietung der Wohnung destellt spricht für Sie.

Wenn keine Klausel zur Hundehaltung im Mietvertrag vereinbart ist, dann dürfen Sie einen weiteren Hund halten, da dies zum üblichen Mietgebrauch zählt.

Der Vermieter muss also trotz der damaligen Versprechung einem weiterem Hund zustimmen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dank Herr Schüssler, meine Frage wurde verständlich beantwortet und es klappte alles sehr gut zu meinem Verständnis "von gerecht ". Nun muss ich auch noch den nächsten Schritt gehen... Und wünsche mir und meinem zukünftigen Frieden !danke ***** ***** Schüssl

Bitte sehr gerne und viel Erfolg!