So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 36903
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Bin 63 Jahre alt, habe Wohnrecht, meine Frau möchte das ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin 63 Jahre alt, habe Wohnrecht im Grundbuch, meine Frau möchte das ich das verlasse
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: RLP
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ja, kann meine Frau mich auszahlen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Das Wohnrecht berechtigt Sie zur Nutzung der Immobilie (oder bestimmter Teile, wenn vertraglich vereinbart) in umfassender Weise, und zwar auch mit Ausschlusswirkung gegenüber dem Eigentümer.

Sollte Ihre Frau daher Eigentümerin des Hauses sein, so können Sie auch dieser gegenüber jederzeit Ihr Wohnrecht einwenden.

Sie sind zudem nicht verpflichtet, das Haus zu verlassen, wenn Sie dies nicht möchten.

Auf Ihr Wohnrecht können Sie nur selbst und freiwillig verzichten, und Sie können hierzu rechtlich nicht gezwungen werden, auch nicht von Ihrer Frau.

Allerdings besteht die jederzeitige Möglichkeit, dass Sie sich von Ihrer Frau auszahlen lassen und dann frewillig Ihrerseits auf das Wohnrecht verzichten.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Wieviel kann ich dem verlangen

Hier besteht Vertrags- und Verhandlungsfreiheit. Die Höhe der Auszahlung hängt von dem Wert des Wohnrechts ab, also insbesondere davon, zu welchem Mietpreis die Räume, auf die sich Ihr Wohnrecht bezieht, marktüblich vermieten lassen können. Sie können die erzielbare Jahresmiete ermitteln und diesen Betrag als Kalkulationsgrundlage für den Auszahlungsbetrag heranziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Jahresmiete x Lebenserwartung richtig
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Summe x mal 19 Jahre

Korrekt! Sie finden im Internet entsprechende Tabellen (Sterbetafeln) zur exakten Berechnung.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke ***** ***** haben mir geholfen

Sehr gern!