So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 9935
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Vermieterin geht an meine Sachen, Der Keller steht mit, Die

Diese Antwort wurde bewertet:

Vermieterin geht an meine Sachen im Keller
JA: Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Customer: Der Keller steht mit im Mietvertrag
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Die Vermieterin hat zum zweiten Mal persönliche Dinge von mir mitten in den Weg geräumt

Sehr geehrter Fragesteller,

ist der Kelleraum abgeschlossen oder wie kommt die Vermieterin daran ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Der Kellerraum ist nicht verschlossen. Da ist eine uralte Holztür die nicht zu geht. Sie hat Säcke, die ich an die Wand gestellt hatte genommen und alles in die Mitte vom Raum geräumt. So ähnlich hat sie es vor paar Wochen im Treppenhaus gemacht

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

das ist ärgerlich ud Sie müssen dies auch nicht dulden ! Wenn sich der Raum nicht verschließen lässt und man so die Vermieterin auf Distanz hält, so können Sie der Vermieterin Hausverbot für den Kellerraum erteilen. Sollte die Vermieterin wieder Ihren Raum betreten, könnten Sie sowohl Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch erstatten, als auch zivilrechtlich Unterlassung fordern.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich habe die Tage meine Kündigung bei ihr eingereicht, weil es so nicht geht. Ich würde gerne wissen, ob es durch die Handlung der Vermieterin möglich ist, früher aus dem Mietvertrag zu kommen
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich werde auch die Mitgliedschaft im mietverein beantragen

Sehr geehrter Fragesteller,

das unbefugte Eindringen in den Keller (bei der Wohnung wäre es anders) reicht für eine fristlose Kündigung leider nicht aus.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.