So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 34808
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wir wollen unser Haus verkaufen. Von einem Nachbarn haben

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir wollen unser Haus verkaufen. Von einem Nachbarn haben wir erfahren, dass ein Gebiet in der Nähe des Hauses evtl. für einen Windpark mit 3 Windkraftanlagen umgewidmet werden soll. Unterlagen zu Planungen sind öffentlich einsehbar. Müssen wir dies dem potentiellen Käufer sagen?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Wir leben in Hamburg, das Haus ist in Schleswig Holstein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Das Haus steht in Dithmarschen und wenn man zu uns fährt, stehen überall Windkraftanlagen. Es ist also nichts überraschendes in der Gegend

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Sie trifft unter den dargestellten Sachverhaltsumständen keine Aufklärungspflicht.

Wenn nämlich in der Wohngegend und Umgebung bereits Windkraftanlagen errichtet worden sind, so muss ein potentieller Immobilienerwerber ohne weiteres damit rechnen, dass weitere Windkraftanlagen entstehen können.

Eine Aufklärungspflicht hätten Sie nur dann, wenn die Umgebung bisher nicht mit Windkraftanlagen bebaut worden wäre.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** Käufer kommen am Sonntag nochmal zu uns - wenn wir dediziert gefragt werden, sollten wir aber ehrlich darauf antworten, oder?

Ja, in diesem Fall müssen Sie wahrheitsgemäß Auskunft erteilen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie noch Fragen?

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.