So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 14961
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Mein Partner, nicht verheiratet, und ich haben eine kleine

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Partner, nicht verheiratet, und ich haben eine kleine Immobilie erworben. Wir stehen beide im Grundbuch, ich habe allein bezahlt. Ein alter Herr hat noch lebenslanges Wohnrecht. Deshalb der günstige Kaufpreis. Mein Partner ist lebendbedrohlich erkrankt und ich möchte Haus und meine Geld retten.
JA: War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Customer: Ja wir beide je verheiratet
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: ev wird Partner Pflegefall. Es gibt Kinder. Es gibt ein Testament , uns gegenseitig das Haus im Todesfall zu übertragen. Frage: klüger, ihn aus dem Grundbuch raus? Er ist damit einverstanden

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Dies wäre eine vorzunehmende Handlung.

Denn durch Eintragung im Grundbuch wird dem Partner ein Eigentumsrecht zugeschrieben, welches im Falle des Eintritts eines Pflegefalles verwertet wird.

D. h. die Sozialbehörde könnte das Haus versteigern lassen.

Da die von Ihnen angedachte "Gestaltung" erhebliche Fallstricke hat, sollte Sie einen Anwalt aufsuchen, der Sie bzgl. sämtlicher Varianten berät (z. B. auch ausgelöste Steuern bei Übertragung etc.).

Es gibt bei solchen Gestaltungen viel zu beachten.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Für den Tipp, einen Anwalt zu Kontakten, der alle Varianten durch Spielt auch bezüglich der Steuern, zahle ich jetzt 50 Euro?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

nein.

Für die Beantwortung Ihrer Frage, ob Ihr Partner vorsorglich aus dem Grundbuch herausgenommen werden zur Vermeidung eines späteren Vermögenszugriffs.

Dies ist als erster Schritt in der Tat anzuraten.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für das freundliche Telefonat.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-