So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 15059
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ziehe aus meiner Wohnung in eine Neue. Bisher wurden mir vom

Diese Antwort wurde bewertet:

ziehe aus meiner Wohnung in eine Neue. Bisher wurden mir vom Vermieter im Rahmen der Nebenkosten 201,96 qm berechnet. Nun bietet der Vermieter die gleich Wohnung mit 195 qm an. Habe ich jetzt seit fast 20 Jahren zu viel an Nebenkosten bezahlt oder ist das Rechtens?
JA: Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Customer: Im Mietvertrag ist kein Hinweis auf die Quadratmetergröße enthalten, allerdings in der Nebenkostenabrechnung
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein zunächst nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Es gibt im Bereich des Mietrechts immer wieder Streitigkeiten um Wohnflächenberechnungen.

Differierende Wohnflächenangaben können auch immer durch sich ändernde Gesetze und Auflagen entstehen.

In Ihrem Fall handelt es sich quasi um eine Differenz von ca. 7 m². Sollten Sie hier zu viel bezahlt haben (es ist auch unklar, ob die Wohnfläche tatsächlich 195 m²) hat, dann könnten Sie eine Erstattung nur für 3 Jahre rückwirkend geltend machen.

Darüber hinausgehende mögliche Ansprüche wären verjährt, vgl. §§ 195, 199 BGB.

Unter Berücksichtung und Abwägung des Kostenrisikos und der Rechtslage wäre hier ein weiteres Vorgehen gegen den Vermieter zu überlegen.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke, ***** ***** was sich ergibt

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

gerne.
Es freut uns, wenn wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnten.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positiven Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.