So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 5641
Erfahrung:  Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Und zwar steht die Kaltmiete 450€. Und unten drunter bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Und zwar steht im Mietvertrag die Kaltmiete 450€. Und unten drunter bei gesamtmiete steht auch die Kaltmiete drin also 450 . Bei monatliche Vorauszahlung dann die 150€ Nebenkosten. Muss bei der gesamtmiete nicht die Kaltmiete + Nebenkosten stehen? Oder ist das so korrekt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Die Gesamtmiete setzt sich zusammen aus der Grundmiete (oder auch Kaltmiete) und den Vorauszahlungen auf die Betriebs-, Heiz- und Nebenkostenumlagen etc. Wenn also bei der Gesamtmiete steht, dass diese 450 EUR beträgt, dann kann vom Wortlaut her davon ausgegangen werden, dass auch die Nebenkostenvorauszahlung darin enthalten ist.

Wenn sich aber aus dem Gesamtkontext des Vetrages ergibt, dass die Kaltmiete 450 EUR beträgt und Nebenkosten zustäzlich zu zahlen sind, dann wird neben der Kaltmiete auch die Nebenkostenvorauszahlung geschuldet. Dann kann der Vermieter sich darauf berufen, dass er die Gesamtmiete irrtümlich im Vertrag falsch beziffert hat. Und nach Ihrer Schilderung ist das hier anzunehmen. Denn die Nebenkostenvorauszahlung wird in dem Vetrag genannt. Und auch der Betrag der Kaltmiete ist angegeben.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.