So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 13439
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo, es geht um meine Tochter die Arbeitslosengeld 2

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht um meine Tochter die Arbeitslosengeld 2 bekommt ab 1.10.19.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Sie zog in unserem persönlichen Mietshaus ein. Schon im Juni 2019 und wollte dort wohnen bleiben. Zum 1.10.19 hat sie dann einen Antrag auf Hartz IV gestellt. Aber erst im Dezember konnten wir den Mietvertrag berechnen lassen und nachreichen. Zurück datiert auf den 1.10.19. War das rechtens?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Normalerweise ist eine Rückdatierung nicht zulässig.

Wenn jedoch ab dem 01.10.2019 bereits das Mietverhältnis so gelebt und umgesetzt wurde, wie es im Vertag nachgelagert sodann abschließend dokumentiert und festgehalten wurde, ist dies möglich.

Denn in diesem Fall haben sich die Parteien bereits zum 01.10.2019 entsprechend vollumfänglich vereinbart.

Dass das Festhalten im Vertrag aufgrund verschiedener Umstände nachgelagert erfolgte, ist in diesem Fall unerheblich und nicht rechtswidrig.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.