So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 31643
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wohnen mit Service. Der Mieterbund sagt das sie fur den

Kundenfrage

Wohnen mit Service. Der Mieterbund sagt das sie fur den Servicevertrag nicht zustandig ist.
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: Mit dem Mietvertrag im Marz 1915 und ist Bestandteil des Mietvertrags
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: In dem neuen Vertrag wird der Service um 13€ erhoht ind wir soller unseten Notruf auchbezahlen. Bisher enthalten. Das sind nur 2 anderungen
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Habe ich Sie richtig verstanden, dass es einen bestehenden Mietvertrag gibt, der nun zu Ihren Lasten geändert werden soll (Erhöhung der Gebühr)? Sind Sie als Mieter denn mit dieser Vertragsänderung einverstanden?

Gern können wir Ihr Anliegen im Rahmen des Premium Service auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Nein habe ich so vormoliert, aber mein Vermter besteht darau. Ich habe nicht unterschrieben.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Sie sollten auch weiterhin nicht unterschreiben, denn hierzu sind Sie rechtlich gar nicht verpflichtet.

Der bestehende Mietvertrag ist rechtswirksam und für beide Parteien des Mietvertrages auch rechtlich bindend.

Der bestehende Mietvertrag kann auch nicht - auch nicht in einzelnen Punkten - von dem Vermieter einseitig und eigenmächtig abgeändert werden.

Eine solche inhaltliche Vertragsänderung ist rechtlich immer nur dann zulässig, wenn dieser Vertragsänderung auch beide Seiten ausdrücklich zustimmen.

Das bedeutet, dass Sie als Mieter der Erhöhung der Gebühr und damit der Änderung des Mietvertrages zustimmen müssten.

Stimmen Sie der Vertragsänderung hingegen nicht zu, so bleibt es bei dem bisherigen Vertrag mit unverändertem Inhalt!

Wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Leider haben Sie nun noch immer keine Bewertung abgegeben - bestehen denn technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Mir wird angezeigt, dass Sie die Antwort erneut eingesehen haben - haben Sie denn noch Nachfragen, die ich vielleicht nicht erhalten habe? Gerne können Sie nachfragen über "Dem Experten antworten".

Geben Sie bitte andernfalls eine positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab. Ihr Anfrage ist ausführlich mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 23 Tagen.

Teilen Sie mit, was Sie an der Abgabe einer positiven Bewertung hindert.

 

Ihre Anfrage ist ausführlich beantwortet worden.

 

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese bitte. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 22 Tagen.

Besteht denn noch Klärungsbedarf?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Nehmen Sie bitte nunmehr abschließend die Bewertung vor, indem Sie oben die Sterne anklicken (3-5 Sterne).

 

Diejenige Hälfte Ihrer bereits erfolgten Zahlung an JustAnswer, die für die Rechtsberatung vorgesehen ist, wird NUR und ERST durch Abgabe einer positiven Bewertung freigegeben.

 

Ihnen entstehen durch die Bewertung also keine Kosten!

 

Vielen Dank.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

 

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

 

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

 

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

 

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

 

Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt