So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 32434
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Mieter hat obwohl ich es nicht erlaubt habe Löcher in

Kundenfrage

Mein Mieter hat obwohl ich es nicht erlaubt habe Löcher in den Kunstoffrahmen der Balkontüre im außenbereich gebohrt kann mann Ihn dadurch abmahnen.
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: Im Juni 2019
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein ich wollte nur wissen ob mann dadurch eine Abmahnung geben kann
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.


Dieses handelt ist rechtlich gesehen eine Beschädigung der Mietsache die nicht mehr durch den Mietgebrauch gedeckt ist.

 

Sie können einmal den Mieter aufgrund dieser Verletzung des Mietvertrages abmahnen, sie können auf der anderen Seite natürlich den Ersatz des durch das anbohren entstandenen Schadens vom Mieter verlangen (§ 280 BGB).

 

Sollte der Mieter dies dann trotz Abmahnung wiederholen, so können Sie sogar die fristlose Kündiung aussprechen.

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt