So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 30711
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich benötige dringend einen Rat, Sachsen, Ich wohne

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: ich benötige dringend einen Rat, Sachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich wohne in Leipzig und habe Zoff mit dem Vermieter, einer Wohnungsgenossenschaft wegen Heizungskosten. Obwohl im vergangenen Jahr an keinem Tag die Heizungen in der Wohnung offen waren, zählten die Geräte eifrig und demzufolge erhielt ich in der Nebenkostenabrechnung auch entsprechende Forderungen. Diese habe ich jedoch unmittelbar nach dem Wechsel der Zählgeräte genau beobachtet und stellt sofort fest, daß gezählt wurde. Bezahlung wurde infolgedessen abgelehnt. Dieser Sachverhalt besteht seit 2017 und auch 2019 zeichnet sich diese Tendenz ab. Der Vermieter hat bisher weder eine Prüfung mit Mängelbeseitigung vorgenommen oä.


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

welche Fragen haben Sie denn zu dem geschilderten Sachverhalt?

 

Gern können wir im Rahmen des hiesigen Premium Service Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Auch ohne weitere Informationen kann ich zu Ihrer Anfrage Stellung nehmen wie folgt:

 

Sie haben zu Recht keine Zahlung geleistet, denn Ihnen stand und steht an den geltend gemachten Forderungen ein Zurückbehaltungsrecht gemäß § 273 BGB zu, denn die Abrechungen sind grob fehlerhaft und nicht ordnungsgemäß erstellt, sofern die Erfassungsvorrichtungen (=Zähler) defekt waren und sind.

 

Unter diesen Umständen ist keine ordnungsgemäße Wärmeerfassung im Sinne der Heizkostenverordnung erfolgt.

 

Sie können von Ihrem Zurückbehaltungsrecht aus § 273 BGB solange Gebrauch machen, wie der Vermieter die vorliegenden Mängel nicht dauerhaft und vollständig beseitigt und eine ordnungsgemäße Verbrauchserfassug sichergestellt ist!

Klicken Sie zur Bewertung bitte auf die Sterne (="Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

 

Sind denn noch Fragen offen geblieben?


Besteht denn noch Klärungsbedarf?

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

 

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

 

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

 

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
3 Sterne; die Antwort hätte etwas präziser ausfallen können, da der Vermieter mit rechtlichen Schritten und zusätzlichen Kosten droht, was m.E. Erpressung bzw. Nötigung gleichkommt. Ich hätte auch noch weitere Angaben machen können zum Sachverhalt, die aber nicht gewünscht wurden.

Haben Sie vielen Dank.

 

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.