So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 8565
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo habe ein grosses problem, und zwar habe ich nur ein

Kundenfrage

Hallo habe ein grosses problem, und zwar habe ich nur ein mündlichen mietvertrag habe keine mietschulden und heute hat mein vermieter einfach dir türschlösser gewechselt und der grund dafür wär er hätte heute gehört ich wäre ein verbrecher oder betrügen. was kann ich machen, können sie mir bitte helfen zumal das gemitete häuschen auch gewerblich genutzt wird und ich komme nicht rein. bin voll verzweifelt jetzt
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: thüringen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: ja und zwar sprach ich auch mit ihm wegen ein kauf des grunstückes und waren uns auch einig dies bezüglich und in ein halben jahr sollte der kauf abgewickelt werden und ich sollte ein notar beauftragen für ein vor vertrag und jetzt sind die kosten auch einfach egal. geht den sowas?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

lässt sich der mündliche Mietvertrag nachweisen ? Z.B. durch Zeugen, Kautionszahlung, Mietzahlung usw. ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Hallo, ja dies kann ich durch ein Kontoauszug da ich die miete über die Bank bezahle an mein vermieter. MfG Christian Dietrich
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Hallo, bitte es ist dringend was kann ich tun?mfg
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 30 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, dass Sie Justanswer genutzt haben.

Ein mündlicher Vertrag ist ein wirksamer Vertrag und kann nur gekündigt werden, wenn es einen Grund hierfür gibt.

 

Gehen Sie morgen zu Ihrem Amtsgericht. Nehmen die Kontoauszüge mit, um die Mietzahlungen zu beweisen und stellen Sie einen Antrag auf einstweilige Verfügung mit der der Vermieter verpflictet wird, Sie wieder in die Wohnung zu lassen.

 

Ich hoffe, Ihre Frage ist beantwortet. Falls noch Unklarheiten bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Anderenfalls bitte ich Sie um Bewertung der Antwort.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen ? Wenn nicht nehmen Sie bitte nun eine Bewertung vor. Vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es denn Probleme mit der Bewertung oder was steht einer solchen entgegen ? Bitte lassen Sie mir für die Ihnen erteilte Antwort ein faires Feedback zukommen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass