So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 31827
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wir wohnen zur Miete und zur Mietsache gehört eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir wohnen zur Miete und zur Mietsache gehört eine Einbauküche inklusive Elektrogeräte.
Nun ist der Geschirrspüler defekt und der Vermieter lässt sich Zeit mit dem Ersatz des Gerätes.
Daher möchte ich die Miete mindern, um für Motivation zu sorgen.
1) Wie ist rechtlich die korrekte Vorgehensweise?
2) Wie hoch ist die Minderung anzusetzen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Die rechtlich korrekte Vorgehensweise ist, dass Sie in einem ersten Schritt dem Vermieter auffordern den Spüler binnen einer Frist von 14 Tagen wieder instand zu setzen. Der Anspruch auf Instandsetzung ergibt sich aus § 535 BGB.

In diesem Schreiben weisen Sie den Vermieter ebenso dauf hin, dass Sie die Miete vom Zeitpunkt der Mitteilung bis zur Mängelbeseitigung mindern werden.

 

Die Höhe der Minderung würde ich in einem Bereich von 2% der Bruttomiete ansetzen.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Muss das Schreiben einer bestimmten Form genügen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

an sich nicht. Aus Nachweisgründen sollten Sie das Schreiben aber schriftlich und per Einschreiben verfassen.

 

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.