So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 31564
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meiine UNtermieterun zieht gerade ohne ordentliche Kündigung

Diese Antwort wurde bewertet:

Meiine UNtermieterun zieht gerade ohne ordentliche Kündigung aus und hat auch keine KAution hinterlassen. Darf ich etwas als Pfand nehmen? ihre Adress wird sie mir wahrscheinlich nicht hinterlassen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW BOnn
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: wir hatten vereinbart, dass sie heute die Kaution zahlen wollte jetzt stehen die gepackten koffer in ihrem Zimmer. Darf ich mein Pfandrecht einsetzen Den oktober hat sie die Miete bezahlt muss aber theoretisch noch den November bezahlen. Kündigung liegt nicht vor. Das Zimmer war möbliert vermietet. WG

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben grundsätzlich ein sogenanntes Vermieterpfandrecht nach § 562 BGB.

Das bedeutet, wenn Sie offene Forderungen aus dem Mietvertrag gegen den Mieter haben (auch die vereinbarte Kaution zählt zu dieser Forderung), dann dürfen Sie die pfändbaren Sachen der Untermieterin einbehalten, also die Untermieterin daran hindern diese Gegenstände aus der Wohnung zu entfernen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
auch wenn ich möbliert vermietet habe?

Sehr geehrter Ratsuchender,

grundsätzlich auch dann. Es kommt nur darauf an, ob Sie noch offene Forderungen gegen die Mieterin haben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
da sie ja nicht ordentlich gekündigt hat, und auch die KAutionszahlung hinaus gezögert hat, besteht dann meiner Meinung noch die Forderung für die Novembermiete, 450,- € warm

Sehr geehrter Ratsuchender,

eine offene Miete und die Kaution sind als Forderungen völlig ausreichend.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ist sie verpflichtet bei möblierter Untervermietung schriftlich und fristgerecht zu kündigen?

Natürlich, dies ist bei einem möblierten Mietverhältnis zwingend erforderlich.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
was tue ich wenn sie jetzt kommt und alles mit nimmt ohne das es eskaliert.

Wenn Sie eine Eskalation vermeiden wollen, dann können Sie die Mieterin auf die gesetzliche Lage hinweisen und es Ihr Untersagen die Gegenstände aus der Mietsache zu entfernen und die Sachen an Sie herauszugeben. Sollte sich die Mieterin weigern, so können Sie auf Herausgabe klagen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
entschuldigung , ich meinte wenn sie jetzt mit mir fremden Personen kommt und ihre gepackten Sachen aus ihrem Zimmer abholen möchte. muss ich die Helfer im meine wohnung lassen`damit diese ihr helfen?

Ja, das müssen Sie leider.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
okay danke ***** *****
Kann ich Dinge als Pfandrecht aus den Taschen nehmen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja, Sie dürfen nach § 562b BGB die Sachen in Besitz nehmen und so eine Entfernung verhindern.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
danke

Gerne!

Über eine positve Bewertung (Klicken auf Sterne) würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
greift das nicht in das allgemeine persönlichkeitsrecht ein? oder gegen den Artikel 13 Absatz 1 grundgesetz

Nein, der Gesetzgeber hat für den Fall des Auszugs dem Vermieter bewusst ein Selbsthilferecht an die Hand gegeben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
vielen Dank!!

Gerne!