So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 29732
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Das wird etwas kompliziert. Im März ist ein guter Bekannter

Diese Antwort wurde bewertet:

Das wird etwas kompliziert. Im März ist ein guter Bekannter von mir verstorben, ich habe Vorsorgevollmacht über den Tod hinaus. Es gibt 2 Erben, die aber teilweise nicht mehr in der Lage sind sich zu kümmern. Deshalb habe ich eine Notarin eingeschaltet, die sich darum kümmert, daß das Erbe auf mich übertragen wird. Es zieht sich aber alles schon sehr lang hin. Heute habe ich ein Schreiben der Wohnungsbaugenossenschaft, wo der Verstorbene wohnte, bekommen, daß morgen d. 3.9.2019 Abnahme und Schlüsselübergabe sein soll. In der Wohnung ist aber überhaupt nichts passiert, da meine Notarin sagte, bevor die Erbschaft nicht geklärt ist, soll ich nichts unternehmen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Berlin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich bin jetzt völlig ratlos, wie ich mich verhalten soll, da meine Notarin nicht erreichbar ist. Es wurde auch eine unverzügliche Räumungsklage, die zu Lasten der Erben passiert, angedroht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: In welcher Weise wollte die Notarin denn dafür Sorge tragen, dass das Erbe auf Sie übertragen wird? Haben denn die beiden Erben das Erbe ausgeschlagen?

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Die Notarin wird eine Erbscheinübertragung an mich beantragen, ist aber sehr kompliziert, da wir erst diverse Unterlagen besorgen mußten. Das ist aber im Sinne der Erben. In der deutschen Bürokratie dauert es ja auch alles etwas länger. Die Notarin sagte mir, daß es bestimmt noch 12 Wochen dauern kann

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich habe mehrmals versucht, Sie anzurufen - haben Sie Ihre Telefonnummer korrekt in das System eingegeben?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
dann rufen sie mich auf Festnetz an(###) ###-####

Sie müssen die Nummer in Ihrem Kundenbereich eingeben und dort abspeichern, sonst kann das System uns nicht verbinden.

Vielen Dank für das Telefonat.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt