So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 8125
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Mietvertrag geschlossen Kaution geleistet nun widerruft der

Diese Antwort wurde bewertet:

Mietvertrag geschlossen Kaution geleistet nun widerruft der Vermieter denn Vertrag da er keine Zahlung der Kaution erhalten hätte. Nachweislich von der Bank haben wir ortendlich bezahlt.

Sehr geehrter Fragesteller,

erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachtragen:

Sie können durch Beleg nachweisen, dass die Kaution auf das Konto des Vermieters gezahlt haben ? Oder haben Sie ggf. das falsche Konto angegeben ? Sie schreiben widerruft. Wude tatsächlich widerrufen oder hat der Vermieter gekündigt ? Können Sie ggf. das Schreiben vorlegen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Guten Morgen, Danke für die Rückmeldung.Der Vermieter hat noch nichts in keiner Art und Weise schriftlich übergeben nur per Telefon sagte er: ich bin nicht mehr an einer Vermietung interessiert >>>>Grund:
Ausbleiben der ZahlungsverpflichtungNachweislich ist das Geld 1400 von meinem Konto zu ihn weg. Bzw es wurde bei mir angezogen die Daten waren alle richtig.Was für Gründe müssen für eine Kündigung vorliegen ?Was habr ich nun für möglichkeiten?Ich hatte denn Mietvertrag zum 1.05.19 unterschrieben am 15.04.19 Zahlung erfolgte zum 21.4.19Schlüssel usw gab es noch nicht .

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn laut Vertrag die Zahlung einer Kaution vereinbart war, dann könnte der Vermieter bei Nichtzahlen dieser durchaus das Mietverhältnis fristlos kündigen (§ 543 BGB).

Aber: Kündigen heißt, Sie haben nicht gezahlt und der Vermieter SCHREIBT Ihnen die Kündigung. Wenn Sie, wie Sie schreiben, die Kaution aber gezahlt haben, dann besteht kein Kündigungsgrund und der Vermieter darf die Wohnungsübergabe nicht verweigern, mit mündlicher Ankündigung schon mal gar nicht.

Sie sollten folgendermaßen vorgehen: Schreiben Sie per Einwurfeinschreiben, fügen eine Kopie der Zahlungsbeleges bei und fordern Sie den Vermieter auf, Ihnen die Wohnung fristgerecht zu übergeben. Sie können gleichzeitig ankündigen, dass Sie - hier müssen Sie sich für eine Möglichkeit entscheiden - entweder die Wohnung selber fristlos kündigen werden und Schadensersatz geltend machen oder Klage auf Überlassung der Wohnung erheben werden.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind umfänglich beantwortet. Sollte etwas übersehen worden sein oder weitere Fragen bestehen, geben Sie bitte Bescheid. Anderenfalls darf ich Sie um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weitere Fragen bzw. kann ich noch etwas für Sie tun ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Es handelt sich um keine Wohnung ( Gewerbeobjekt )Der Vermieter hat separat an mich die Einrichtung verkauft. Die Zahlung habe ich noch nicht getätigt da kein zahlungsziel im schreiben steht.Kann der Vermieter mir denn Vertrag deswegen Kündigen? Die Einrichtung ist nicht Bestandteil des Mietvertrags. Laut Mietvertrag übernehme ich die Halle leer.

Sehr geehrter Fragesteller,

die Ausführungen gelten auch für das Gewerbe !

Wenn die Übernahme der Einrichtung nicht Vertragsbestandteil ist, und Sie somit die Vereinbarungen im Mietvertrag erfüllt haben, dann kann NICHT gekündigt werden. Sie können also, wie beschrieben, vorgehen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich Sie nochmals an die Vornahme einer Bewertung erinnern ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weitere Fragen ? Falls nicht, nehmen Sie nunmehr zur Honorierung meiner Arbeit für Sie eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.