So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 10530
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Guten Tag Herr Traub, eine Frage habe ich noch: Wenn ich als

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Herr Traub,
eine Frage habe ich noch: Wenn ich als die Kündigung mit Eigenbedarf begründe, und meine Tochter in die Wohnung ziehen will. Muss Sie dann eine gewisse Zeit drin bleiben, oder könnte sie zBsp nach einem Monat wieder aus der Wohnung raus? Muss ich überhaupt beweisen, dass die Tochter in die Wohnung zieht?
Herzlichen Dank

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre weitere Anfrage.

Sie unterliegen hier keinerlei Bindungen bzgl. der Länge des Wohnungsbezugs durch Ihre Tochter.

Außerdem müssen Sie die Kündigung gar nicht mit Eigenbedarf begründen. Die Rechtslage in der Schweiz ist anders als in Deutschland.

Während in Deutschland ein Kündigungsgrund durch den Vermieter zwingend per Gesetz vorgeschrieben ist, herrscht in der Schweiz der Grundsatz der Kündigungsfreiheit.

D. h. der Vermieter muss keinen Grund benennen. Eben auch nicht den einer Eigenbedarfskündigung.

Er hat faktisch nur die Form und die Frist einzuhalten. Und es darf eben kein Rechtsmißbrauch vorliegen.

Daher dürfte das Vorgehen einer Mieterin, wenn die vorgenannten Voraussetzungen gegeben sind, keinen Erfolg haben.

Siehe hierzu auch den nachfolgenden Link:

https://www.mieterverband.ch/mv/mietrecht-beratung/ratgeber-mietrecht/fallbeispiele/i-l/kuendigung-bei-eigenbedarf.html

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.

Bitte beachten Sie, dass meine Ausführungen lediglich der ersten rechtlichen Orientierung dienen und sich diese nur auf den von Ihnen bezogenen konkret dargestellten Sachverhalt beziehen. Zur Erlangung abschließender Rechtssicherheit wird das Aufsuchen eines Rechtsanwalts vor Ort unter Vorlage der sachverhaltsrelevanten Angaben und Unterlagen (Schriftstücke, Verträge, Pläne etc.) angeraten.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Herr Traub, ganz herzlichen Dank für Ihre Zeit und ihre hilfreichen Antworten. Nun kann ich wieder ruhiger schlafen. Ich wünsche IHnen noch einen schönen Feierabend
mit freundlichen Grüssen
Elvira Burch