So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 8281
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Bei mir haben gerade Mieter gekündigt, aufgrund von

Diese Antwort wurde bewertet:

bei mir haben gerade Mieter gekündigt, aufgrund von Geruchsbelästigung durch Mieter zwei Wohnungen unter Ihnen. Diese sind starke Raucher und auch sonst leider sehr unhygienisch. Leider zieht der Gestank über zwei Etagen auf meinen Balkon und in das angrenzende Schlafzimmer. Auch die Eigentümerin der Wohnung unter meiner, die selbst dort wohnt, fühlt sich belästigt und lüftet nun gar nicht mehr. Kontaktversuche mit den Mietern blieben erfolglos. Es wird immer von den Rechten der Mieter gesprochen, aber welche Rechte habe ich als Eigentümer, wenn eine Belästigung durch andere Mieter entsteht und dadurch meine finanzielle Sicherheit gefährdet wird? Herzlichen Dank für eine Einschätzung. Beste Grüße ***

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben gekündigt, haben Sie mitgeteilt ? Was möchten Sie denn sonst noch wissen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Morgen, meine eigenen Mieter haben gekündigt. Gute Mieter, die gerne geblieben wären. Nun muss ich neu vermieten und laufe Gefahr, dass auch der nächste Mieter abspringt aufgrund der Geruchsbelästigung durch die Mieter zwei Wohnungen darunter. Wie kann ich gegen die Mieter eines anderen Eigentümers vorgehen? MfG ***

Sehr geehrter Fragesteller,

ist der Geruch "nur" Rauch ? Kommt dieser aus der Wohnung oder raucht man im Haus ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Tag,
bitte sehenSie dazu meine erste Nachricht...."sehr unhygienisch....Gestank zieht über zwei Etagen auf Balkon"....also außen herum.
Ich hätte hier gerne nur eine Grobeinschätzung und möchte NICHT telefonieren. Sonst könnte ich mir auch einen RA pers. in Düsseldorf suchen.
Danke für IhreEinschätzung.
MfG M. Hübeler

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Wenn es sich um andere Gerücke als normales Rauchen handelt haben Sie als betroffener Nachbar einen Unterlassungsanspruch gegen den "Geruchtsverursacher". Dieser Anspruch ergbt sich aus § 1004 BGB.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind umfänglich beantwortet. Sollte etwas übersehen worden sein oder weitere Fragen bestehen, geben Sie bitte Bescheid. Anderenfalls darf ich Sie um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrte Fragestellerin,

bestehen noch Nachfragen ? Falls nicht,nehmen Sie doch bitte eine Bewertung der Antwort vor.Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.