So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 31567
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe meine Kaltmiete wegen dem Ausfall der

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe meine Kaltmiete wegen dem Ausfall der Heizung /Warmwasser Ausfall gekürzt und mein Vermieter lehnt dies ab. In welcher Höhe (%) kann in diesem Fall die Miete gemindert werden?
Mfg Oliver Flohr

Sehr geehrter Ratsuchender,

darf ich Sie fragen: Handelt es sich um einen Totalausfall? Wie kalt ist es in Ihrer Wohnung?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
1 Tag Ausfall komplett weil der Speicher undicht war dann 4 Tage kein warmes Wasser

Sehr geehrter Ratsuchender,

an diesem Tag des Komplettausfalls können Sie die Miete (bezogen auf diesen einen Tag) um 100% mindern. Wenn Sie danach kein warmes Wasser hatten, dann ist immer noch eine Minderung in Höhe von 20-30% der Bruttomiete bezogen auf die 4 Tage möglich.

Die Minderung ist in § 536 BGB geregelt und bedarf rechtlich gesehen keiner Zustimmung des Vermieters. Sie sollten dem Vermieter aber mitteilen dass und in welcher Höhe Sie die Miete mindern.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Dankeschön,
eine letzte frage
ich habe eine garage gemietet über der sich ein raum des Vermieters befindet den er jetzt ab 20.12. immer betreten möchte. ich muss ihm ja durchgang gewähr
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
en, ist hier auch eine Minderung möglich?

Sehr geehrter Ratsuchender,

grundsätzlich ist eine Mietminderung nicht angezeigt, wenn Sie dem Mieter Durchgang durch Ihre Garage gewähren müssen, da die Eigenschaft der Garage dadurch nicht beeinträchtigt wird.

Es stellt sich hier die Frage zu welchen Zeiten und wie oft Sie dem Vermieter hier Durchgang gewägren müssen. Das hängt sicherlich davon ab, zu welchem Zweck der Vermieter diesen Raum nutzt.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.