So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 10017
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Eine WEG hat eineneue Verwaltung, bei der 2 verspätet

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine WEG hat eineneue Verwaltung, bei der 2 verspätet erstellte Jahresberichte der letzten Verwaltung liegen, die noch nicht beschlossen wurden. Ist die neue Verwaltung verpflichtet, umgehend darüber abstimmen zu lassen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Zur unverzüglichen Abstimmung ist die Verwaltung nicht verpflichtet. Dies zumal eine Eigentümerversammlung einberufen werden muss.

Allerdings können Sie mit mehreren Eigentümern die Einberufung einer außerordentlichen Eigentümerversammlung verlangen und dort als Tagesordnungspunkt die Abstimmung auf die Liste nehmen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Der Verwalter hat die VV eiinberufen, aber keine Abstimmung als TOP. Was kann man tun?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie können als Eigentümer verlangen, dass die Abstimmung auf den TOP kommt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Der Verwalter hat die Abstimmung aber nicht auf der TO.. Wie reagiere ich darauf?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie können den Verwalter anschreiben und diesen auffordern, nachträglich den Top aufzunehmen und zu erklären.

Ist die Frist zu knapp, sollte diese Thematik in der ETV besprochen werden.

Die Eigentümer haben dann die Möglichkeit, ein zwei Wochen später eine außerordentliche Eigentümerversammlung mit diesen TOP zu beantragen.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.