So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26436
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wohne seit 2 Jahren von meinem Partner mit meinen 4

Diese Antwort wurde bewertet:

Wohne seit 2 Jahren im Haus von meinem Partner mit meinen 4 Kindern.Wir haben kein schriftlichen Mietvertrag,zahle ihm aber 600 Euro fürs wohnen.Jetzt hat er die Beziehung beendet und will uns rauswerfen.Er hat mir schriftlich eine Räumungsaufforderung bis 30.11.gegeben.Welche Rechte habe ich und wie soll ich mich verhalten?
Mit freundlichen Grüßen Diana K.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie müssen der Räumungsaufforderung nicht Folge leisten!

Wenn Sie ihm 600 EUR monatlich für das Wohnen zahlen, so ist zwischen Ihnen nämlich ein rechtswirksamer Mietvertrag begründet worden.

Dieser bedarf nämlich nicht der Schriftform (die nur Dokumentationszwecken dient), sondern ein Mietvertrag kann auch - wie hier - durch schlüssiges Handeln und Verhalten (=Gebrauch der Wohnung gegen Zahlung) entstehen.

Da Sie einen rechtswirksamen Mietvertrag haben, kann Ihr Partner Sie nicht des Hauses verweisen, denn hierfür würde er einen Kündigungsgrund im Sinne des § 573 BGB benötigen, der überhaupt nicht vorliegt.

Weisen Sie das Räumungsverlangen daher unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend erläuterte und klare Rechtslage zurück.

Klicken Sie bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), um Ihre positive Bewertung abzugeben, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt