So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 11490
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Trotz das ich zu Recht die Miete wegen sehr akkuten

Diese Antwort wurde bewertet:

Trotz das ich zu Recht die Miete wegen sehr akkuten nachgewiesenen Schimmelbedarf die Miete erst gekürzt und dann ganz einbehalten habe wurde ich mit drei Kinder fristlos gekündigt. Inzwischen funktioniert wie so vieles in der Wohnung auch nun der Durchlaufgitter nicht weswegen ich mit drei Kinder da ob die jüngste neun Monate fast zwei Wochen ohne Warmwasser sind. Auch dies habe ich schriftlich mitgeteilt und erst hieß es sie schickt ihren Mann der der Elektriker vom haus und jetzt nach fast zwei Wochen sagt sie das sie nicht verpflichtet ist das zu reparieren weil sie uns ja gekündigt hat. Was soll ich tun? Sie weiß das ich auf WHG Suche bin und auch ausziehen werde doch von jetzt auf gleich geht das ja schlecht und bis dahin kann ich doch nicht mit Kleinkinder ohne warmes Wasser leben :( was soll ich tun?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte erlauben Sie mir zum mitgeteilten Sachverhalt folgende Nachfrage:

Können Sie mir mitteilen, in welchem Umfang Schimmel besteht und in welcher Höhe Sie die Minderung veranlasst haben.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Schimmel ist in der ganzen whg. Ich habe ihnen mal ein bild geschickt wo man ein teil vom kinderzimmer sehen kann doch ist das nur ein teil von allem. Ich hatte mit 10%angefangen das war ca anfang april nachdem ich immernoch kein bericht vom gutachter der hier so geräte angebracht hatte für vier wochen und sie wieder mitgenommen hatte immernoch nicht erhalten habe. Trotz meiner fast täglicher nachfrage hieß es dann irgendwann wenn es mir nicht passt soll ich ausziehen. Das war der grund wo ich dann angefangen hatte die miete zu kürzen und inzwischen habe ich die miete ganz eingestellt. Nachdem ich erst die zweite miete ganz eingestellt hatte bekam ich einen schreiben von ihrer rechtsanwältin das ich die miete sofort zu zahlen habe. Daraufhin legte ich wiederspruch ein woraufhin sie mir dann eine fristlose kündigung schickte. Darauf reagierte ich natürluch auch mit der kenntniss das ich das recht habe so vorzugehen weil ich immernoch kein bericht erhalten habe und das ich darauf bestehe das dies umgehend gemacht wird doch beim letzten schreiben hieß es ich wäre angeblich laut gutachten daran schuld das es soweit gekommen ist. Ich verlangte natürlich rine kopue vom gutachter doch bekam ich das bis heute nicht. Jetzt wo der durchlaufhitzer defekt ist ubd ich kein warmwasser mehr seit mehr wie zwei wochen inzwischen habe sagte sie mir erst das sie ihren mann der dafür zuständig ist schicken wird doch dann konnte ich sie knapp über eine woche nicht erreichen und beim heutigen erneuten versucg erreicjte ich sie doch meint sie das sie es nicht machen wird weil sie mich ja gekündigt hat. Was soll ich tun? Mein anwalt ist für drei wochen in urlaub ubd ich weis nicht weiter. Ich habe aucg kein geld um das im vorraus zu zahlen :( was soll ich tun?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Was kann ich tun?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Bei Schimmel kann die Miete bis zu 100% gemindert werden.

Die Höhe der Minderung hängt vom Schimmelbefall und der Anzahl der befallenen Zimmer ab.

Ist jedes Zimmer (und insbesondere Kinder und Schlafzimmer) betroffen, kann mind. eine Minderung von 75% erfolgen.

Dies gilt unabhängig davon, wen eine Schuld am Schimmel trifft. Der Vermieter hat dafür zu sorgen, dass der Schimmel beseitigt wird, da ansonsten die Mietsache nicht nutzbar ist.

Sie können sich einfach darauf berufen, dass der Schimmelbefall nicht von Ihrem Lüftverhalten abhängt sondern bausubstanziell entstanden ist.

Eine Kündigung wegen Mietrückstand wäre dann unwirksam (weil die Minderung rechtmäßig war).

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wie bekomme ich dann meine vermieterin dazu das sie den durchlaufhitzer reparieren lässt damit wir wieder warmwasser haben? Sie meint das ihr anwalt ihr gesagt haben soll das sie das recht hat die instantsetzung zu verweigern weil ich ja gekündigt wurde. Was soll ich jetzt machen? Mein anwalt ist auch im urlaub daher kann ich da nicht zurück greifen und drei weitere wochen bis mein anwalt wieder da ist auf warmwasser verzichten kann ich auch nicht. Meine kinder müssen auch gebadet werden ..... Wie soll das jetzt weiter gehen :(

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

als Mieter haben Sie Anspruch auf warmes Wasser. Insbesondere mit einem Kind.

Normalerweise müssen Sie bei Gericht eine einstweilige Verfügung erwirken, dass der Vermieter hierzu verpflichtet wird.

Wenn Ihr Anwalt länger im Urlaub ist, sollten Sie zu einem anderen Rechtsanwalt in Ihrer Nähe gehen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Was für eine einstweilige verfügung kann ich beim amtsgericht gegen meine vermieterin stellen? Muss ich denn zum amtsgericht oder kann man das auch schriftlich einreichen wie z.b online? Wenn ich es selber schriftlich schreiben würde wie schreibe ich das am besten? Können sie mir da helfen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ein gerichtliches Vorgehen ist nur mittels eines Anwalts zu empfehlen.

Es wäre eine sog. Instandhaltungsklage zu erheben.

Anbei übersende ich Ihnen ein Link mit dem Muster eines Kollegen:

https://www.schimmel-anwalt.de/instandsetzungsklage-muster/

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-