So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7796
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich habe ein Grundstück gekauft mit Altbestand, den wir

Kundenfrage

ich habe ein Grundstück gekauft mit Altbestand, den wir abreißen. Dabei ist auch eine Garage, die an der Grundstücksgrenze steht und direkt an der Nachbarsgarage steht. Beim Abriss ist aufgefallen, dass entgegen den Bauplänen die beiden Garagen nicht je eine tragende Mauer haben, sondern sich bisher eine Mauer geteilt haben. Bisher ist es nicht aufgefallen, aber da wir die Garage verlegen wollen ist es beim Abriss aufgefallen. Der Überhang sind ca. 12cm auf eine Länge von ca. 7 Metern. Meine Frage ist, wie gehe ich damit um? Welche Rechte habe ich ? Kann ich darauf bestehen, dass die Garage abgerissen wird? Kann ich eine Überhangrente verlangen? Wenn ja, wie errechnet sie sich?

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die gemeinsam tragende Wand des Nachbarn muss erhalten werden. Dies hat der BGH für eine gemeinsam genutzte Giebelwand in einer Entscheidung klargestellt, vgl. BGH, Urteil vom 27.07.2012 - V ZR 2/12 (vergleichbarer Sachverhalt).

D. h. ein Abriss ist bis auf die Grenzwand des Nachbarn möglich (sofern dies bautechnisch möglich ist).

Eine zu bezahlende Überbaurente richtet sich nach den gegeben Bodenrichtwerten oder dem Quadratmeterpreis des Grundstücks.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Gibt es eine Formel zur Berechnung? Der Quadratmeterpreis ist der Wert zu dem ich das Grundstück erworben habe, richtig?!
Kann der Nachbar darauf bestehen, dass ich die Mauer von meiner Seite aus wetterfest mache? (verblechen und verputzen) Oder muss er sich darum kümmern, da es ja seine Mauer ist?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gerne.

Ja, in dem zitierten Urteil ging der BGH genau darauf ein, dass im Falle eines Abrisses der Abreisende auch für einen ordnungsgemäßen Zustand der verbleibenden Nachbarwand zu sorgen hat.

Die Überbaurente muss über einen Gutachter ermittelt werden. Hier wird der Quadratmeterpreis sowie über ein spezielles Verfahren, bedingt durch Laufzeit an Jahren, ein Wert errechnet.

Alternativ können Sie sich mit Ihrem Nachbar auf einen Betrag einigen.

Konnte ich Ihre Fragen beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-