So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 4613
Erfahrung:  Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Guten Tag, mein Name ist Schoch ich wohne mit meiner Frau,

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Name ist Christopher Schoch ich wohne mit meiner Frau, mein stiefkind und einen älteren Herren in einer WG. Das Problem der benannte älter Herr steht nicht mit auf dem Mietvertrag und es existiert kein Untermietvertrag. Wegen diesen genannten Herren haben meine Frau und ich Probleme haben ihn eine Frist gegeben bis zu 31.05. Zu dies3n Zeitpunkt hatte er noch keine Wohnung und darauf hin haben wir ihm noch mal zwei Wochen, das Verhältnis wurde schlimmer. Jetzt wollte ich fragen da ich alleine auf dem Mietvertrag stehe, kann ich ihn einfach der Wohnung verweisen.
MfG
Christopher Schoch
Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen:

Was für eine Vereinbarung haben Sie mit dem Herren getroffen? Es muss ja irgendeine Absprache geben. Sonst würde der Herr doch nicht mit Ihnen in einer WG leben. Gibt es vielleicht eine mündlichen Mietvertrag zwischen Ihnen und dem Herren?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Es existiert kein mündlicher sowie schriftlicher mietvertrag! Er wird geduldet zahlt zwar Miete aber es besteht kein kein Vertrag
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Monaten.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Wenn es keinen Vertrag gibt, dann verstehe ich es so, dass er lediglich ein Besucher bei Ihnen ist. Und einen Besucher dürfen Sie kraft Ihres Hausrechtes der Wohnung verweisen. Allerdings spricht die Mietzahlung gegen die Annahme, dass er lediglich zu Besuch ist.

Wenn Sie ihn nun einfach aus der Wohnung ausperrten, besteht das Risiko, dass er Sie verklagt darauf, wieder Zutritt zur Wohnung zu bekommen. In dem Prozess würde dann geklärt, ob durch die Mietzahlung ein Mietvertrag begründet worden ist. Wenn dem so wäre, dürfen Sie ihn nicht einfach so aus der Wohnung setzen.

Sie müssten ihm kündigen, falls noch nicht geschehen. Und wenn er nicht freiwillig geht, müssten Sie ihn auf Räumung verklagen. Das wäre mit Zeit und Kosten verbunden. Aber es wäre der Weg, den Sie gehen müssten, um dem Risiko aus dem Weg zu gehen, von dem Herren verklagt zu werden. Wie groß das Riisko ist, dass er sich wehren wird, kann ich nicht beurteilen. Aber wenn er sonst keine Wohnung hat, wird er vermutlich klagen.

Es wäre also besser, wenn Sie es einvernehmlich hinbekämen, dass er die Wohnung verlässt.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Monaten.

Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.