So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7428
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ein frisch zusammen gekommenes Paar Unterschreibt

Kundenfrage

Ein frisch zusammen gekommenes Paar Unterschreibt Mietvertrag für eine Haushälfte welche im Jahr 2018 Monat 03 fertig gestellt sein sollte. Mieterin sollte der 04 /2018 sein.
Durch eine Trennung ist ein Mietaufhebungsvertrag erstellt worden. Alle waren einverstanden und es sind noch keine Leistungen ausgetauscht worden.
Vermieter hat auch bereits für den 05/2018 einen neuen Mieter unter Vertrag.
Mietobjekt war zum 04/2018 nicht bezugsfertig.

Nun verlangt der Vermieter für den Monat 04/2018 nachträglich Miete.

Kann er trotz dieser Vereinbarungen diese Zahlungen verlangen und sind diese Rechtens ?

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie die Vereinbarung zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin,anbei die Vorlage des Vertrages.Mit freundlichen Grüßen
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Unterlagen.

Erlauben Sie mir bitte folgende Nachfrage:

Der Vertrag wurde schon im Februar geschlossen ? War Bedingung, dass ein Nachmieter gefunden wird ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Kein Problem.Ja genau der Vertrag ist im Feb. 2018 zustande gekommen.Und auch diese Vereinbarung bezüglich nachmieter wurde getroffen. Welche er auch gefunden hat. Am Tag der Aufhebung, ist auch zeitgleich abends ein neuer mit dem neuen Mieter für den 05/2018 geschlossen worden.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Der Vertrag ist etwas missverständlich. Auf der einen Seite steht unter Punkt 1, dass der Vertrag sofort gilt. Andererseits wird in Punkt 4 drauf abgestellt, dass Wirksamkeitsvorausetzung der Abschluss eines Vertrages mit einem Nachmieter ist. Insofern muss hinterfragt werden, was der Vermieter wollte. Sicher wird sein, dass kein Mietausfall gewünscht war. Insofern muss man darauf abstellen, dass der Vertrag erst zum 01.05. wirksam wurde, was letztlich für Sie bedeutet, dass der Vertrag im April noch bestand mit der Maßgabe, dass Sie auch noch Miete zahlen müssen.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Mitteilung geben zu können, hoffe jedoch gleichwohl, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, teilen Sie dies bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Lieben dank für ihre Antwort.
Gilt in diesem Falle nicht auch wenn die Mietesache nicht durch eine Schlüsselübergabe überlassen wurde das eine Zahlung in so einem Fall entbarlich ist ?Das Mietobjekt war ja nicht einmal Fertiggestellt zum 01.04.2018.Mit freundlichen Grüßen
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

das kommt darauf an.

Wenn Sie die Schlüssel hätten bekommen können, weil ja ein Vertrag existierte und Sie im Grunde hätten auch die Wohnung nutzen können, dann ist die Miete auch zu zahlen.

Wenn die Wohnung nicht benutzbar war, wie beschrieben, wegen mangelnder Fertigstellung, dann ist die Miete auch nicht geschuldet. Denn der Vermieter hatte ja die Verpflcihtung, Ihnen die Wohnung im ordnungsgemäßen Zustand zu überlassen (§ 535 BGB)

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen ? Falls nicht bitte ich erneut höflich um Bewertung der Ihnen erteilten Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben also offensichtlich keine Fragen mehr ? Sehr gut.

Bitte sind Sie so fair und aufrichtig und honorieren meine umfangreiche Arbeit für Sie durch Bewertung. Anderenfalls teilen Sie doch bitte mit, was einer Bewertung entgegensteht ! Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass