So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24149
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Auf einem privatem Grundstück bestand eine befristetet

Diese Antwort wurde bewertet:

Auf einem privatem Grundstück bestand eine befristetet geduldete, jetzt aber längst abgelaufene Nutzung als Einstellplatz eines Autos (ohne Zulassung).
Mehrfache Anmahnungen zur Entfernung sind nicht befolgt worden.
Wegen Fassadenarbeiten muss jetzt auf jeden Fall geräumt werden - innerhalb von 1 ½ Wochen .
Welche Möglichkeiten haben wir als Eigentümer des Grundstückes ? Fristsetzung ? Beauftragung eines Abschleppunternehmens ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie haben einen Anspruch auf umgehende Räumung des Einstellplatzes.

Gehen Sie wie folgt vor: Setzen Sie der räumungsverpflichteten Person letztmalig und schriftlich (Einschreiben) eine letzte Frist von maximal 3-5 Tagen ab Briefdtaum zur Räumung des Stellplatzes und Entfernung des PKW.

Kündigen Sie in dem Schreiben an, dass Sie nach ergebnislosem Ablauf der gesetzten Frist ohne weiteres ein Abschleppunternehmen mit der Entfernung des PKW beauftragen werden.

Verbinden Sie dieses mit dem Hinweis, dass die räumungsverpflichtete Person nach Fristablauf und mit Eintritt des Verzugs sämtliche Kosten der Abschleppung des PKW als Verzugsschaden zu tragen haben wird.

Sollte er die Frist tatsächlich ungenutzt verstreichen lassen, so können Sie sodann einen Abschleppunternehmer auf dessen Kosten beauftragen!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.