So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 28417
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo sehr geehrte Damen und Herren Darf mein Vermieter

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo sehr geehrte Damen und Herren
Darf mein Vermieter einfach in mein Laden spazieren /gehen wenn niemand von meiner Seite davon Bescheid weis ?
Das Objekt ist gemietet aber auf eine feste Zeit 1 Jahr
Situation erklären :
Vermieter kommt im Laden und sagte : wir haben was zu klären
Ich sagte: ok kommen sie nach Hinten
Er sagte : nein können es auch vor ihren Kunden klären mal sehen was dann ist . In ein Ton der meiner Meinung geschäftsschädigend ist , denn die Kunden (10-15 Leute ) haben dieses gehört .
Kann man wenn ein Vermieter so ist sofort mit einer Frist aus dem Vertrag ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen hat der Vermieter grundsätzlich das Recht den Laden zu betreten, soweit dies Ihren Betrieb nicht stört. Dies ist in den meisten Mietverträgen so geregelt. Das bedeutet, dass der Vermieter seine Besuche so einrichten muss dass Ihr Geschäft nicht darunter leidet (also nicht in der Hauptstoßzeit).

Unabhängig davon darf sich Ihr Vermieter auch nicht geschäftsschädigend verhalten (also Geschäftliche Belange dürfen nicht gegenüber Dritten oder sogar Kunden erläutern). Dies ist eine Nebenpflicht (Treuepflicht) aus dem Mietvertrag. Wenn der Vermieter dagegen verstößt kann dies (nach erfolgloser Abmahnung) in der Tat eine fristlose Kündigung rechtfertigen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Also darf ein Vermieter einfach in mein Laden rein gehen auch wenn keiner vor Ort ist und keiner davon Bescheid weis ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

also in Ihrer Abwesenheit und ohne Ihr Wissen darf der Vermieter den Laden allenfalls (wie ein Kunde auch) zu den üblichen Geschäftszeiten betreten. Außerhalb der Geschäftszeiten darf der Vermieter nur in den Laden wenn Sie damit einverstanden sind.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.