So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 28810
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, eines Vermieters, habe ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Im Auftrag eines Vermieters, habe ich gewerbliche Räume an ein Fotostudio vermietet. Die Objektadresse habe ich von einem anderen Mietvertrag in diesem Haus übernommen.
Nun stellte sich heraus dass die Hausnummer falsch ist und die Mieterin des Fotostudios schon einige Ausgaben hatte. Z.b. Visitenkarten usw. Nun möchte sie dass ich ihr den entstandenen Schaden ersetze. Wie soll ich mich verhalten. Muss ich ihr den Schaden als Immobilienmakler ersetzen? Der Vermietet hat mir den anderen Mietvertrag überlassen. Er wusste auch nicht dass es die falsche Hausnummer ist. Der Mieter ( die volkssolidarität) hat nie was gesagt . Mit freundlichen Grüßen ***** ***** von Hoth Elbe Immobilien

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nein, eine Schadensersatzpflicht trifft Sie nur dann, wenn Sie ein Verschulden trifft. Dies ist aber nicht der Fall, da Sie die Hausnummer vom Vermieter erhalten haben und dieser Ihnen ja nicht die korrekte Hausnummer genannt hat.

Denkbar wäre allenfalls ein Schadensersatzanspruch der Mieterin direkt gegen den Vermieter. Aber auch hier müsste die Mieterin ein Verschulden beweisen können.

Im Übrigen müsste sich die Mieterin nach § 254 BGB ein Mitverschulden anrechnen lassen, da sie die Hausnummer ja selbst überprüfen hätte können durch Inaugenscheinnahme des Objekts.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.