So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24393
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, Herr RA. Nun habe ich eine Betreuungsvollmacht von

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Herr RA.
Nun habe ich eine Betreuungsvollmacht von zwei Herren bekommen. Diese Herren werden nun gutachterlich auf ihre Arbeitsfähigkeit untersucht. Ich soll dabei als seelische und als Zeuge- Unterstützung während der körperlichen Untersuchung dabei sein. Ich habe mich nun vorab bei den Gutachter angekündigt, dass ich auf Wunsch meiner zu Betreuenden während der Untersuchung dabei sein werde. Man dulde so etwas nicht, denn der Untersuchende will sich auf den Patienten einstellen, was er aber nicht könne, wenn ein Dritter dabei ist. So, nun iss diese Untersuchung aber von finanzieller Wichtigkeit. Wenn er diese Untersuchung nun wegen mir absagen würde, was geschähe (Fortzahlung der zu Betreuenden) dann? Wie kann ich mich rechtlich durchringen um dabei zu sein,- und nach welchem § dürfte ich dies tun, ohne den Herren zu schaden??? Danke schön.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Sie in Besitz entsprechender Betreuungsvollmachten sind, und wenn die zu Betreuenden angesichts der psychischen Drucksituation ausdrücklich Ihre Anwesenheit wünschen, so kann der Gutachter Ihnen dies auch nicht versagen!

Ihr entsprechendes Anwesenheitsrecht folgt unmittelbar aus Ihrer Stellung als Bevollmächtigter, der zur Wahrung der Interessen und Belange der zu Betreuenden zu walten hat - ein gesonderter § existiert hierzu nicht.

Sollte der Gutachter sich anhaltend weigern, oder sollten finanzielle Nachteile durch die Weigerung drohen, so ist anwaltlich anzuraten, dass Sie sich an das örtliche Amtsgericht - Betreuungsgericht - wenden und dort beantragen, den Gutachter gerichtlich verpflichten zu lassen, Ihre Anwesenheit hinzunehmen.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
aha, danke schön.
Allerdings ist die Untersuchung bereits am Montag, früh.
Ich könnte diesen Gutachter noch einmal schriftlich dazu auffordern, also gleich. Mal sehen was er dann am Untersuchungstag von sich gibt.
Die Frage noch einmal: darf er, wenn ich darauf beharre dabei zu sein, die Untersuchung, absagen?,- oder, darf er mich rauswerfen aus seinem Untersuchungszimmer (mögliches Hausrecht)? Und wenn er sich gar grobfahrlässig verhält und droht dass er das Sozialgeld zu mindern, wie sähe die Rechtslage aus? Wer müsste unter Umständen für die, vielleicht dadurch entstehende Verpflichtungsverletzung für Miete, Strom usw. haften.? Ich glaube, dass wird ein Kampf..

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Dann sollten Sie den Gutachter in der Tat umgehend auf die oben dargestellte Rechtslage hinweisen und Ihr Anwesenheitsrecht einfordern.

Nein, der Gutachter ist nicht berechtigt, die Untersuchung abzusagen. Er dürfte Sie auch nicht der Räumlichkeiten verweisen, da Sie ein Anwesenheitsrecht haben.

Sollte er dies gleichwohl pflichtwidrig tun, so würde er auch für die entstehenden materiellen Schäden einzustehen haben.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
danke.
Ihre Aussage reicht mir völlig und bin Ihnen wie immer - verpflichtet.
Ihnen ein wohltuendes und schönes Wochenende.LG,Customer

Danke ***** ***** das wünsche ich Ihnen ebenfalls!

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.