So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 27805
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich möchte durch Kündigung für mein Laden, hab Vertrag

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte durch Kündigung für mein Laden , hab Vertrag leider mit 5 Jahren
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Ich hab Vertrag der leider auch nicht alleine auf mich stehen, sondern mein Mann ist mit gebürgert u wir haben jetzt Problem 5 Jahre Vertrag, ein Jahr hab ich schon hab auch vorkurzem Problem Gesundheitlich.

Sehr geehrte Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage:

Darf ich Sie fragen: Wäre denn der Laden problemlos weiter zu vermietern oder wäre das eher schwierig?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ist schwer
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Der Laden ist in Tettnang Bodensee
Hab 150 qm kostet 1200€ kalt mit Betriebskosten u Wasser kalt u Parkplatz u Mehrwertsteuer 1606,50€

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank, ***** ***** ich befürchtet.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, dann stellt dies leider keinen Grund für eine fristlose Kündigung dar.

Denkbar wäre ein Aufhebungsvertrag mit dem Vermieter. Wenn der Laden aber schwer zu vermieten ist, dann wird der Vermieter nicht darauf eingehen.

Die Lösung die dann noch möglich ist, dass Sie eine Untervermietung versuchen. Der Untervermietung muss der Vermieter zustimmen. Wenn nun aber der Vermieter die Zustimmung zur UNtervermietung verweigert, dann können Sie nach § 540 BGB den Mietvertrag außerordentlich kündigen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich hab 5 Jahre Vertrag
Leider muss mein Mann mit Bürgern
Wir möchten raus da das Geschäft nicht so gut laufen und nur zahlen. Ich hab ein Jahr jetzt durch gehalten bin erschöpft weil das nicht läuft wie ich möchten, ich arbeite hart nur für Miete reich nicht mal aus für mein Lohn oder Mitarbeiter zu suchen ....
Hab jetzt leider auch Gesundheit gefährdet
War vorkurzem beim Arzt Hautarzt hab mich getestet u bin allergisch drauf, Mittel u Sachen von Nagelstudio Sachen empfindlich.
Bin Gesundheitlich gefährdet kann nicht weiter führen

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank, ***** ***** ich befürchtet.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, dann stellt dies leider keinen Grund für eine fristlose Kündigung dar.

Denkbar wäre ein Aufhebungsvertrag mit dem Vermieter. Wenn der Laden aber schwer zu vermieten ist, dann wird der Vermieter nicht darauf eingehen.

Die Lösung die dann noch möglich ist, dass Sie eine Untervermietung versuchen. Der Untervermietung muss der Vermieter zustimmen. Wenn nun aber der Vermieter die Zustimmung zur UNtervermietung verweigert, dann können Sie nach § 540 BGB den Mietvertrag außerordentlich kündigen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es ist leider nicht leicht Untervermietung zu finden der Lage ist auch nicht so eins A oder Tettnang ist klein
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich kann nicht mehr weiter arbeiten
Wegen mein Gesundheitlich bin voll allergisch geworden
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hab ich nicht recht drauf zu kündigen

Sehr geehrte Ratsuchende,

das kann ich mir gut vorstellen. Neben einem Aufhebungsvertrag ist es aber die Einzige Möglichkeit aus dem Vertrag herauszukommen.

Ihre Gesundheit stellt leider keinen Kündigungsgrund dar, da dies rechtlich gesehen in Ihren Risikobereich fällt.

Eine Recht zur außerordentlichen Kündigung besteht nur dann wenn der Kündigungsgrund aus dem Risikobereich Ihres Vermieters stammt (Beispiel: Trotz Fristsetzung beseitigt der Vermieter einen Mietmangel nicht,...).

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich hab in ebey nach nachmieter gesucht
HAtte 2, leider nAch dem Gespräch mit Vermieter möchten die nicht mehr
Hab ich recht drauf wenn ich nach 3 nachmieter zu kündigen????

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein Sie können dann kündigen, wenn der Vermieter einen Untermieter ablehnt. Dies ergibt sich aus § 540 BGB.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Er möchte das verkaufen für 300000€
Die 2 nachmieter haben Interesse gehabt leider nach Gespräch mit ihm nicht mehr
Er ist hartnäckig u geht kein Cent runter
Ich hab auch Problem mein Heizöl
Der hab ich jetzt wirklich 3 mal aufgefüllt jedesmal 1000 Liter für fast 800€ kostet, nicht mal 2 Monate ist leer ist das möglich?
Ich habe zwar 150qm aber ich hab nicht alle räumen geheizt nur bestimmte stellen u Bodenheizung kann aber nicht so viel verbrauchen.... mein warm Wasser besteht aus Boiler nicht von Ölheizung. Ich heiz wirklich nur 2 stellen u das ist nicht viel wieso Verbrauch ich so viel für eine Person 1000 Liter in ca fast 2 Monat .
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hab ihm erste mal höflich angerufen er geht nicht ran anschreiben auch nicht hab 2 Wochen mich gefroren mit Kunden
Aber wegen Miete kommt er dann
Das hab ich 3 mal .... jetzt wieder Öltank leer
Hab erst im Januar 19 aufgefüllt 1000 Liter wieder trotzdem leer

Sehr geehrte Ratsuchende,

der Verkauf spielt leider keine Rolle.

Warum Ihr Heizöltank so schnell leer wird kann ich leider aus der Ferne nicht beurteilen. Wenn Ihr Verbrauch so ungewöhnlich hoch ist, dann sollten Sie einen Sachverständigen damit beauftragen zu prüfen ob nicht etwa ein Mangel an der Heizungsanlage vorliegt. Insbesondere dann wenn Sie nur an 2 Stellen heizen.

Hier kann ein Mietmangel vorliegen, der Sie zur Minderung der Miete und zur Kündigung berechtigten könnte.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wieviel kostet es mir ein Sachverständiger
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Welche Sachverständiger muss ich suchen
Gibt es bestimmte???
Und von wo???
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Es tut mir leid viele Fragen aber ich hab nicht viel Ahnung und hab jetzt Riesen Problem deshalb möchte ich mehr Informationen wissen wie ich mich da wehren kann und mich darauf vorraus achten müssen...

Das kommt auf den Umfang seiner Tätigkeit an. Wenn nur der Fehler festgestellt werden soll, dann können die Kosten zwischen 100 und 300 EUR liegen. Soll ein komplettes Gutachten ausgearbeitet werden, dann können die Kosten mehrere tausend EUR betragen. Sie sollten einen Sachverständigen für Heizungen und Installationen suchen. Wenn Sie keinen Sachverständigen kennen, dann sollten Sie einen Heizungs und Installateurbetrieb in Ihrer Umgebung danach befragen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich kennt mich hier nicht aus, was muss ich darauf achten noch....
Hab ich wirklich kein einziges Möglichkeiten von Vertrag raus zu kommen,ich kann nicht mehr Leisten hab nicht genug Geld Miete zu zahlen weil Finanzamt Steuerberater Rechnung usw....alles hab ich Versuch jeder Cent u
Gedreht ich bin am Zweifel und kaputt hab kein kraft mehr ... ich bin sehr kaputt kann wirklich nicht mehr leisten.....
Wie lang muss ich noch

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn ein Aufhebungsvertrag, eine Untervermietung ausscheiden, dann können Sie nur dann kündigen wenn der Vermieter einen vorhandenen Mangel nicht beseitigt. Eine andere Möglichkeit scheidet leider aus.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Was heißt Aufhebung Vertrag???

Aufhebungsvertrag bedeutet, dass Sie und der Vermieter sich einigen den Vertrag vorzeitig zu beenden.