So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7770
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Leider habe ich einen großen Fehler gemacht. Meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Leider habe ich einen großen Fehler gemacht. Meine Schwiegereltern haben sich mit mir eine Wohnung angesehen und mich überredet denn Mietvertrag gleich abzuschließen. Doch jemehr ich drüber nachdenke möchte ich da gar nicht hinziehen. Nun hat meine Freundin mir gesagt dass ich innerhalb 2 Woche denn neuen Vertrag noch kündigen könnte. Stimmt das oder gibt es andere Wege aus dem Vertrag wieder raus zukommen? Mfg, ***

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Ein Mieter kann nur in ganz bestimmten Fällen einen bereits unterschriebenen Mietvertrag widerrufen. Grundsätzlich sind nämlich wirksam abgeschlossene Verträge für beide Parteien bindend und können nicht ohne weiteres rückgängig gemacht werden. Dennoch ist ein Widerruf des Mietvertrags in Ausnahmen möglich.

Hierfür muss der Vermieter Unternehmer sein und Sie Privatperson. Weiter darf der Vertrag nicht in den Geschäftsräumlichkeiten des Vermieters geschlossen worden sein.

In diesen Fällen kommt ein Widerruf in Frage.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ist es möglich einen neuen Mietvertrag jetzt schon zu kündigen auch wenn das Mietverhältnis erst am 01.07.18 beginnt...
Komme ich so früher aus dem Vertrag?
Und wenn das nicht geht, kann ich bei nicht antritt des Mietverhältnis endet Höhe Strafe erwarten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

findet sich im Mietvertrag eine Regelung zur Kündigung des Vertrags vor Bezug der Wohnung?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.