So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7796
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ra. h. Traub.eine frage noch zu meinem anliegen wir haben

Diese Antwort wurde bewertet:

ra. h. Traub.eine frage noch zu meinem anliegen wir haben all die jahre eine Rückzahlung bekommen,deshalb meine frage darf ich es aus diesem grund mit der miete verrechnen um damit den vermieter in Zugzwang zu bringen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre weitere Anfrage, die ich gerne beantworten will.

Zuvor darf ich jedoch freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung für meine getätigten Ausführungen in der anderen Fragebox bitten.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
habe meine erste frage positiv bewertet und möchte jetzt auch meine zweite frage beantwortet bekommen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank.

Eine "Verrechnung" der letzten Mieten ist prinzipiell nicht zulässig (wenn es hierfür keinen Rechtsgrund gibt).

Da allerdings unklar ist, ob Sie noch Erstattungen bekommen und wie auch sonst die Abwicklung des Mietverhältnisses läuft, wäre ein Zurückbehalt der besagten Mieten als Druckmittel prinzipiell zu Ihren Gunsten.

Ansonsten kann es sein, dass Sie Ihrem Geld nachrennen müssen und dieses ggf. im Wege eines Klageverfahrens durchsetzen müssen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.