So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 6998
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich habe meine ehemalige Wohnung fristgemäß gekündigt, meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe meine ehemalige Wohnung fristgemäß gekündigt, meine Miete immer pünktlich gezahlt genauso meine zu Mietbeginn Kaution in Höhe von 912€ direkt eingezahlt.

Mein Mietverhältnis endete dort am 28.02.2018 die Wohnung ist ordnungsgemäß übergeben worden, jedoch meine hinterlegte Mietkaution möchte mein damaliger Vermieter einfach nicht auszahlen, da er so laut seiner schriftlichen Erläuterung er erst die Betriebskosten Abrechnung abwarten möchte. Ich habe bereits mehrfach versucht mit der Verwaltung ein ruhiges Gespräch auf Grund dessen zu führen telefonisch jedoch wurde ich mit einer immer wechselnden Ausrede mehr oder weniger weg geschoben.

Da ich meine Kaution jedoch dringend benötige und ich mir keinen anderen Rat mehr weiß, wende ich mich nun an Sie und hoffe dadurch endlich an Hilfe dazu zu gelangen.

Mit freundlichen Gruß ***

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellung befasse.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Der Vermieter kann die Mietkaution bis zur Abrechnung der Nebenkosten einbehalten um nicht Gefahr zu laufen, eine mögliche Nebenkostennachforderung nicht beitreiben zu können.

Hierfür ist Ihm eine Frist zwischen 6 - 12 Monaten einzuräumen (je nach Umfang und Schwierigkeit der Nebenkostenabrechnungserstellung).

Aus rechtlicher Sicht haben Sie daher keine Möglichkeit, vor Nebenkostenabrechnung Ihre Kaution zu erhalten. Würden Sie hier den Rechtsweg beschreiten, würden Ihnen nur zusätzliche Kosten entstehen.

Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
recht herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichstum die Abgabe einer positiven BewertungIhrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleisteteZ ahlung.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.