So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7320
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Darf der Vermieter das Wasser und Heizung abstellen um seine

Diese Antwort wurde bewertet:

Darf der Vermieter das Wasser und Heizung abstellen um seine Mieter aus den Wohnungen zu bekommen?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Den Mieter "rauseckeln", indem die Versorgung mit Heizung und Wasser unterbrochen wird, stellt strafrechtlich eine Nötigung dar und ist nicht nur verboten, sondern auch strafbar.

Zivilrechtlich ist es eine verbotene Eigenmacht und auch verboten.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen, teilen Sie mir diese bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
welche Möglichkeiten haben wir als Mieter dagegen vorzugehen?

Sehr geehrter Fragesteller,

natürlich eine Strafanzeige erstatten. Und um die Versorgung wieder herzustellen können Sie beim zuständigen Amtsgericht eine einstweilige Verfügung, gerichtet auf Aufnahme der Versorgung, beantragen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass