So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 18074
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Hallo, kann ein Vermieter seine Kosten für Wohngeld seiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, kann ein Vermieter seine Kosten für Wohngeld seiner ETW komplett an den Mieter weitergeben? Danke ***** ***** für Antwort. MfrGr

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die freundliche Anfrage.

das kommt drauf an, ob das Wohngeld nur umlagefähige Positionen nach der BetriebskostenVerordnung beinhaltet, also für laufende Ausgaben.

Die Kosten für die Rücklage zB ist nicht Teil der BetriebskostenVO, so dass er die schon mal nicht weitergeben kann.

Denn die dient rein der Instandhaltung.

Alle Betriebskosten im Sinne der Betriebskostenverordnung kann er aber weitergeben.

zB Wasser, Strom, Heizung,

Schiessl Claudia und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.