So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26415
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Was bedeutet es, wenn des Hauses, in dem ich wohne, ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Was bedeutet es, wenn im Grundbuch des Hauses, in dem ich wohne, ein „Wohnungsrecht sowie ein Mitbenutzungsrecht am gesamten Objekt“ zu meinen Gunsten eingetragen ist?
Welche Rechte am Objekt hat der Eigentümer?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sofern zu Ihren Gunsten ein Wohnrecht in dem Grundbuch eingetragen ist, so bedeutet dies, dass Sie die von dem Wohnrecht erfassten Räumlichkeiten ausschließlich selbst zu nutzen berechtigt sind - § 1093 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1093.html

Dieses Recht besteht mit Ausschlusswirkung gegenüber dem Eigentümer der Immobilie - Sie können dieses Wohnrecht also notfalls auch gegen den Willen des Eigentümers in Anspruch nehmen!

Sofern darüber hinaus ein Mitbenutzungsrecht am gesamten Objekt zu Ihren Gunsten besteht, so haben Sie auch hinsichtlich der übrigen Teile der Immobilie (also derjenigen Teile, auf die sich das Wohnrecht nicht bezieht) ein entsprechendes Nutzungsrecht!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen vielen Dank erstmal!
Nur einen Punkt verstehe ich noch nicht ganz. Das „Wohnrecht“ besteht am „gesamten“ Objekt, bedeutet aber wahrscheinlich „ an allen Räumlichkeiten“, oder?
Es kann also kein „Wohnrecht“ z.B. am Garten bestehen, das wäre dann das „Mitbenutzungsrecht“. Richtig? Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ja, genauso ist die Regelung zu verstehen - das Wohnrecht bezieht sich in der Tat nur auf "bewohnbare" Räume, nicht aber auf sonstige Flächen und Areale, die (nur) der Mitnutzung unterliegen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt