So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24729
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo lieber Herr Hüttemann, Vielleicht erinnern Sie sich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo lieber Herr Hüttemann,Vielleicht erinnern Sie sich noch an unseren Fall, wenn nicht fasse ich noch einmal kurz zusammen:Wir Wohnen in einem Mietshaus.
2 Jahre lang war die Heizung defekt, sodass wir einen mehrverbrauch hätten, teilweise fiel diese im Winter jeden 2 Tag aus , Das Haus kühlte schnell aus, das Wasser wurde kalt und es müssten regelmäßig die Techniker kommen die auch mündlich bestätigten dass der mehrverbrauch an der Heizung lag.
Nun erfolgte im Dezember 2017 im 2 Jahr also im Winter der Austausch der defekten heizanlage.Dürfen wir rückwirkend für die Woche im Winter ohne Heizung und die Tage ohne Heizung im Winter zuvor die Miete kürzen und wenn ja um wie viel? Ei r sind oft nur zu dem Vater der Vermieterin rübergegangen oder haben sie angerufen, Also nicht jedes mal was schriftliches. Wie wird das gehandhabt?Dann hätten wir jetzt knapp 2 Monate Mäuse bis einschließlich jetzt auf die fristsetzung mit der bitte um einen kammerjäger hat sie sich nicht gemeldet, stattdessen kommtvweiterjib nur ihr Vater rüber und legt hier Gift aus.Können wir nun nach Ablauf der Frist einen kammerjäger holen( verglichen) der günstigste und das einfach von der Miete abziehen? Er soll ja beseitigen und reinigen?
Die Kosten für die Wäsche die gewaschen werden musste und die angefressenen Lebensmittel ziehen wir dann auch einfach von der Miete ab?Und das wichtigste. Ich füge das schreiben bei. Auf die fristsetzung mit der bitte um einen kammerjäger kam nur beigefügtes schreiben zurück.Ich hshe mich nun auch belesen:Sie hat die Modernisierung vorher nicht schriftlich angekündigt auch nicht das dadurch eine mieterhöhung kommen wird. Ihr Vater sagte es und nur mal flüchtig auf dem Hof.Ist es nicht eher eine Instandsetzung statt eine Modernisierung? Schließlich war die alte Anlage defektHärtegründe: sie macht die Heizung im Winter, sodass man tagelang schwanger und krank und warm Wasser und Heizung ist.Jemand ist krank ( psychisch und physisch )
Jemand ist schwangereZu geringes Einkommen ( Eheleute zusammen 2209 Krankengeld und Arbeitslosengeld, Miete soll auf 1340 erhöht werden)Wäre super wenn sie mir alle Fragen beantworten. Infos füge ich als Bild bei. Entlohne dann entsprechend mit Trinkgeld.Herzliche Grüße

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die "Mieterhöhung" können Sie in der Tat zurückweisen, denn es handelt sich hier ganz ersichtlich um eine reine Reparatur, also um eine Maßnahme der Instandsetzung im Sinne des § 535 Absatz 1 Satz 2 BGB.

Die Kosten für eine solche Maßnahme fallen aber ausschließlich dem Vermieter zur Last, und sie rechtfertigen zudem keine Mieterhöhung.

Sofern Sie der Vermieterin den Mietmangel - Heizungsausfall - seinerzeit angezeigt haben, sind Sie auch zu einer rückwirkenden Minderung der Miete berechtigt.

Bei einem vollständigen Heizungsausfall während der Winterzeit können Sie nach der Rechtsprechung für jeden Tag, an welchem Sie keine Heizung zur Verfügung hatten, eine Minderung von 100% in Ansatz bringen.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.