So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17967
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Hallo, unser Mieter hat die letzten Monate kein Abschlag für

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo , unser Mieter hat die letzten Monate kein Abschlag für wasser bezahlt und ist nun ausgezogen, das Wasser läuft auf meine Frau , können wir anhand dieses Urteils BGH · Urteil vom 2. Juli 2014 · Az. VIII ZR 316/13 , die Wasserwerke dazu auffordern die Fehlenden Zahlungen beim EX-Mieter einzuklagen und nicht bei uns ? Danke.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage.

Es kommt hier darauf an, wie abgerechnet wird.

Sind die Kosten für Wasser etc als Nebenkosten im Mietvertrag angeführt, dann ist es nicht möglich.

Haben Sie stattdessem dem Mieter gesagt, er soll sich selbst anmelden und darum kümmern dann können Sie die Wasserwerke auf den Mieter verweisen.

In Ihren Fall scheint aber Ihre Frau den Vertrag mit den Wasserwerken zu haben, so dass das Urteil nicht greift.

Wer hat denn den Vertra mit den Wasserwerken geschlossen`?7

Im Urteil ist ausdrücklich davon die Rede, dass der Pächter dies tun sollteund NICHT automatisch der Grundstückseigentümner Vertragspartner ist

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vieen Dank schonmal, welche möglichkeiten haben wir denn uns das Geld vom Mieter zurückzuholen ?

Mahnbescheid, oder aber es von der Kaution einbehalten am Mietende

Schiessl Claudia und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer